Liefern jetzt Essen auf Rädern: Altglienickes Torsten Mattuschka und Christopher Quiring. Foto: Matthias Koch

Berlin - Was tun? Wie helfen? Gedanken, die auch bei der VSG Altglienicke dieser Tage eine Rolle spielen. Nun die Idee: Torsten Mattuschka, Christopher Quiring & Co. werden jetzt zu Lieferhelden!

Möglich macht das der in Köpenick ansässige Multiunternehmer und VSG-Sponsor Detlef Müller (Fanshop Müller, diverse gastronomische Einrichtungen). Unter dem Motto „Wir kochen für die Helden der Bölschestraße“ bieten seine Restaurants Windflüchter und Hafenbar werktags in der Friedrichshagen einen kostenlosen Mittagstisch an.

Was für eine leckere Idee! Die Speisekarte wurde auch auf der Facebookseite des Windflüchters veröffentlicht. Jeden Tag gibt es ein anderes schmackhaftes Mahl. „Wir haben auch in der Bölschestraße Flyer an Arztpraxen, Apotheken und so verteilt und in die Briefkästen gesteckt“, so Müller zum KURIER.

Detlef Müller und Torsten Mattuschka (r.) beim Aufstieg der VSG Altglienicke in die Regionalliga vor knapp drei Jahren.   Foto: imago images/Matthias Koch

Los geht es ab Freitag mit Berliner Buletten an Mischgemüse mit Salzkartoffeln. Am Montag servieren Tusche & Co. den VSG-VIP-Raum-Schlager Königsberger Klopse mit Salatbeilage. „Es haben ja viele Restaurants derzeit geschlossen. Wir wollen hier in der Nachbarschaft den wahren Helden die Mittagspause etwas versüßen“, so Müller.

Ganz wichtig: Vorbestellungen sind nötig! Entweder anrufen unter der Hotline: 0179 - 231 37 32 oder per Mail ordern via frankpavel@t-online.de