Der 1. FC Union empfängt zum Saisonauftakt in der Alten Försterei den FC Augsburg. Foto: dpa

Jetzt sind die genauen Termine für die ersten acht Spieltage der Bundesliga bis Mitte November bekannt. Der 1. FC Union startet mit einem Heimspiel gegen Augsburg am Sonnabend, den 19. September (15.30 Uhr) in die Saison. Hertha BSC muss zeitgleich bei Werder Bremen antreten.

So spielt Union:

Sbd., 19. Sept., 15.30 Uhr: Augsburg (H)

Sbd., 26. Sept., 15.30 Uhr: Gladbach (A)

Fr., 2. Okt., 20:30 Uhr: Mainz (H)

So., 18. Okt., 18 Uhr: Schalke (A)

Sbd., 24. Okt., 15.30 Uhr: Freiburg (H)

Mo., 2. Nov., 20.30 Uhr: Hoffenheim (A)

Sbd., 7. Nov., 15.30 Uhr: Bielefeld (H)

So., 22. Nov., 18 Uhr: Köln (A)

So spielt Hertha:

Sbd., 19. Sept., 15.30 Uhr: Bremen (A)

Fr., 25. Sept., 20.30 Uhr: Frankfurt (H)

So., 4. Okt., 18 Uhr: Bayern (A)

Sbd., 17. Okt., 15.30 Uhr: Stuttgart (H)

Sbd., 24. Okt., 15.30 Uhr: Leipzig (A)

So., 1. Nov., 18 Uhr: Wolfsburg (H)

Sbd., 7. Nov., 15.30 Uhr: Augsburg (A)

Sbd., 21. Nov., 20.30 Uhr: Dortmund (H)

Übrigens: Obwohl die DFL dem FC Bayern anbot, wegen des Champions-League-Endspiels nicht das Saison-Auftaktspiel gegen Schalke am Freitag, den 18. September, zu bestreiten, sondern erst am Sonntag, verzichtete der Meister auf dieses Angebot und bestand auf den Freitag. Zur Erklärung: Der Meister macht traditionell immer den Saisonauftakt.