Paris Saint-Germain's Superstar Neymar (Mitte) bracht die deutsche Moderatorin Janin Ullmann mit zum Spiel gegen den FCO Dijon. Foto: AFP/FRANCK FIFE

Fußball-Superstar Neymar hat offenbar eine neue deutsche Freundin. Der Brasilianer (28) zeigte sich am Samstag beim Spiel von Paris St. Germain gegen den FCO Dijon (4:0) auf der Tribüne erneut an der Seite von TV-Moderatorin Janin Ullmann und nährte damit Gerüchte über eine mögliche Beziehung. Das berichtet der Sport-Informations-Dienst. Der Offensivspieler war für die Partie des französischen Meisters gesperrt.

Neymar zeigte einen gemeinsamen Schnappschuss vom Stadion-Besuch in seiner Instagram-Story. Schon am Valentinstag (14. Februar) hatte Ullmann ein Foto mit dem Kicker gepostet, das sie mit einem Herz-Emoji, einem verliebten Smiley und einem Ring versah. Dazu die Zeile: "Er hat mich gefragt und ich habe 'Ja' gesagt."

Nach Informationen der Bild-Zeitung hatten sich Neymar und Ullmann am 13. Februar in Düsseldorf bei der Präsentation der Modemarke des Fußballers kennengelernt, die von der 38-Jährigen moderiert wurde. Neymar soll zuletzt mit US-Model Natalia Barulich liiert gewesen sein, Ullmann lebt seit Ende 2018 getrennt von Ehemann Kostja.