AAAAAAAH: Torsten Mattuschka wird auf Corona getestet. Foto: Matthias Koch

Im DFB-Pokal dürfen nur negativ auf Corona getestete Teams auflaufen. Gilt natürlich auch für Berlins Cup-Sieger Altglienicke. Die VSG spielt am 12. September aus organisatorischen und finanziellen Gründen beim 1.FC Köln. Am Freitag  traten Trainer Karsten Heine, Assistent Torsten Mattuschka (Foto), Mittelfeld-Ass Christopher Quiring und Co. auf dem Trainingsgelände in Baumschulenweg zum ersten von vier vom DFB verordneten Tests an. Aber macht das überhaupt Sinn? Denn bis zum Spiel in Köln spielt die VSG noch gegen Meuselwitz (Sonnabend, 13.30 Uhr), bei Viktoria und gegen Auerbach (2. und 5. September). Diese sind alle nicht in der Testung.