Das Duell zwischen Union und Hertha ist fest terminiert. imago-images

Das Berliner Bundesliga-Derby zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Union findet am Freitag, 22. Mai um 20.30 Uhr im Olympiastadion statt. Das legte die Deutsche Fußball Liga am Donnerstag fest. Beim 1:0-Sieg von Union in der Hinrunde im Stadion An der Alten Försterei war es zu Fan-Krawallen gekommen. Wegen der Coronavirus-Pandemie sind wie bei allen Partien derzeit keine Zuschauer im Stadion zugelassen.

Am 28. Spieltag gastiert Hertha BSC am Mittwoch, 27. Mai, um 18.30 Uhr bei RB Leipzig. Union empfängt zwei Stunden später den FSV Mainz 05 in der Alten Försterei. In der nächsten Runde am Pfingstwochenende kommt es am Samstag, 30. Mai um 15.30 Uhr zur Partie der Hertha gegen den FC Augsburg im Olympiastadion. Union spielt am Sonntag, 31. Mai um 15.30 Uhr bei Borussia Mönchengladbach.