Aaron Ramsey macht in der 42.Minute das 1:0 für Wales gegen die Türkei. Foto: imago images/BSR Agency

Das ist die erste Überraschung der EM! Das kleine Wales hat das Achtelfinale vorzeitig erreicht! Die Briten siegen 2:0 (1:0) gegen die Türkei und haben nun vier Punkte. Die reichen, um mindestens als einer von vier besten Gruppendritten weiterzukommen.

Nach dem starken 1:1 gegen die Schweiz setzten die Waliser um Superstar Gareth Bale noch einen drauf und gaben Vollgas gegen die Türken, die auf ganzer Linie enttäuschten. Bale glänzte erst mit einem tollen Steilpass auf Aaron Ramsey, der eiskalt das 1:0 (42.) machte.

Doch in der zweiten Halbzeit leistete sich der Star von Tottenham Hotspur einen Blackout. Bale vergab einen Elfer (61.). Ihm war es egal: Denn Connor Roberts traf in der Nachspielzeit noch zum 2:0 (90.+5). Wales im Achtelfinale und die Türkei so gut wie raus!

Die Kicker vom Bosporus drehten in der Schlussphase durch. Burak Yilmaz lieferte sich ein Gerangel mit vier Walisern. Unschöne Szene!

Lesen Sie hier mehr zur EM!