Die Elefanten im Tierpark Hagenbeck setzen auf Frankreich wenn es am Dienstag gegen die deutsche Nationalmannschaft geht. (Archivbild) dpa/Daniel Bockwoldt

Erstes schlechtes Omen für Joachim Löw und sein Team: Die Elefantendame „Yashoda“ im Hamburger Tierpark Hagenbeck tippt auf einen Sieg der französischen Nationalmannschaft gegen die deutsche Elf beim EM-Spiel am Dienstag.

Die 42 Jahre alte Leitkuh, die während der Fußball-Europameisterschaft als Orakel tätig ist, setzte auf Frankreich – sie zog am Montag die französische Flagge aus einer Box, wie der Tierpark Hagenbeck mitteilte. Die Elefantin wedelte die Fahne durch die Luft und erhielt als Belohnung eine Ananas als Leckerli.