So sieht das Viertelfinale der Königsklasse aus! Hammergegner warten auf Leipzig ((bereits qualifiziert für die Runde der letzten Acht) und den FC Bayern (muss noch die Achtelfinalhürde Chelsea überspringen) Foto: Harold Cunningham/dpa

Der Weg zum Triple steht nun fest. Und er hat es in sich. Rekordmeister FC Bayern muss sich - vorausgesetzt sie überstehen das Achtelfinalrückspiel gegen Chelsea (Hinspiel 3:0) - mit dem Sieger aus Barcelona/Neapel (1:1) auseinandersetzen. Im Halbfinale würden dann so dicke Brocken wie Real Madrid, Manchester City oder der Sieger aus Juventus Turin gegen Lyon (0:1) warten. 

Auch für Leipzig kam es dicke. Atletico Madrid heißt der Gegner in der Runde der letzten Acht. Jubel hingegen bei PSG! Bergamo gilt als absolut machbar. Die Franzosen könnten also erstmal in ihrer Geschichte in Halbfinale der Königsklasse einziehen. RB träfe in einem möglichen Semifinale auf den Sieger dieses Duells. Eine Partie gegen den FC Bayern wäre also frühestens im Finale möglich für die Sachsen. 

Das Achtelfinalrückspiel gegen Chelsea steigt für die Münchner am 7. oder 8. August ohne Zuschauer in der Allianz-Arena. Danach soll die Reise beim Endturnier in Lissabon fortgesetzt werden. Die vier Viertelfinalspiele sind für den 12. bis 15. August geplant, die beiden Halbfinalpaarungen finden am 18./19. August statt.