Jürgen Klopp muss mit Liverpool nach Leipzig. 
Foto: Phil Noble/Pool/AFP

Klopp und Guardiola kommen! 

Den vier Fußball-Bundesligisten stehen im Achtelfinale der Champions League unterschiedlich schwere Aufgaben bevor. Titelverteidiger Bayern München trifft auf Lazio Rom und ist im Duell mit den Italienern klarer Favorit.

Anders sieht es für Halbfinalist RB Leipzig aus. Die Sachsen bekommen es mit dem englischen Meister FC Liverpool um Teammanager Jürgen Klopp zu tun.

Borussia Dortmund trifft auf Europa-League-Sieger FC Sevilla. Borussia Mönchengladbach muss gegen Manchester City mit Teammanager Pep Guardiola antreten. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Montagmittag. 

Ex-Borussia-Dortmund-Star Stephane Chapuisat zog die Lose. 
Foto: AFP

Die Hinspiele stehen vom 16. bis 24. Februar 2021 auf dem Programm, die Rückspiele finden vom 9. bis 17. März statt. Vier deutsche Klubs in der K.o.-Runde der Champions League hatte es zuletzt 2014 gegeben.

Borussia Dortmund – FC Sevilla

FC Barcelona – Paris St. Germain

RB Leipzig – FC Liverpool  

Bayern München – Lazio Rom

Borussia Mönchengladbach – Manchester City

Atalanta Bergamo – Real Madrid

FC Porto – Juventus Turin

Atletico Madrid – FC Chelsea