Verteidiger Felix Meyer (r.), hier im Duell mit Andreas Wiegel, will bei Dynamo weiter durchstarten. Patrick Skrzipek

56 Spiele für Dynamo und es werden noch mehr – Alexander Siebeck verlängert beim BFC und macht mit seiner Unterschrift Neu-Trainer Heiner Backhaus so richtig froh. „Es ist ganz, ganz wichtig für die Mannschaft, dass Alex bleibt. Er ist für die Art und Weise im Gegenpressing und für die neue Richtung sehr wertvoll.“

Alexander Siebeck gibt beim BFC weiter die Richtung vor. Patrick Skrzipek

Gerade von „Siebes“ hoher Laufbereitschaft profitierten die Dynamos stark. Auch zu fortgeschrittener Spielzeit macht Siebeck noch Meter, die dem Gegner wehtun und sorgt mit seinem aggressiven Anlaufen für viele Balleroberungen. Seine intensive Spielweise lässt sich bestens durch den Begriff „Pressing-Maschine“ beschreiben.

BFC-Trainer Backhaus hat große Pläne mit Felix Meyer

Felix Meyer sammelte schon in der abgelaufenen Saison seine Erfahrungen, verteidigte in 22 Spielen der Regionalliga Nordost. Auf diesem Fundament will Backhaus aufbauen und den 19-Jährigen weiter nach vorne bringen. „Felix ist ein Spieler, den man sehr gut entwickeln kann, der sehr gut zum BFC und zu meiner Spiellinie passt.“

Lesen Sie hier mehr über den BFC Dynamo >>