Julian Nagelsmann kann seine Bayern erstmal nur von der heimischen Couch coachen. Foto: AFP

Jetzt haben auch die Bayern einen Corona-Schock! Trainer Julian Nagelsmann ist trotz vollständiger Impfung mit dem verdammten Virus infiziert und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Er verpasst die nächsten drei Spiele des Rekordmeisters.  

Zunächst war der FC Bayern von einem grippalen Infekt ausgegangen. Somit fehlte der Coach auch schon beim 4:0-Champions-League bei Benfica Lissabon. Doch nach einem Test kam heraus, dass Nagelsmann sich infiziert hat, obwohl er doppelt geimpft wurde. Das ist nicht der erste Fall: Auch beim VfB Stuttgart steckten  sich mehrere Profis an, obwohl sie die Schutzimpfung wahrgenommen haben. 

Nagelsmann flog Donnerstag nach dem Testergebnis in Lissabon mit einem Hubschrauber alleine, getrennt von der Mannschaft, zurück nach München und befindet sich jetzt dort in häuslicher Quarantäne. 

Lesen Sie hier mehr Sport!