Verletzte sich beim Traing: PSG-Coach Thomas Tuchel.  Foto: Francois Mori/AP/dpa

PSG-Trainer Thomas Tuchel hat sich wenige Tage vor dem Viertelfinalspiel der Champions League gegen Atalanta Bergamo am Fuß verletzt. Wie der französische Fußballmeister Paris Saint-Germain am Freitag via Twitter mitteilte, verstauchte sich der 46-Jährige beim Sporttraining am Donnerstagabend den linken Knöchel. Ein Mittelfußknochen sei gebrochen.

Der Regionalzeitung "Le Parisien" zufolge ist immer noch unklar, ob der am Knöchel verletzte PSG-Stürmerstar Kylian Mbappé am Mittwoch in Lissabon gegen Atalanta zur Verfügung stehen wird. Der Weltmeister war am 24. Juli im Finale um den französischen Fußball-Pokal (1:0 gegen AS Saint-Etienne) brutal gefoult worden.