Das Rezept für diesen superleichten Sommerdrink ist schnell zu machen, günstig und unglaublich erfrischend! Fotos: Imago/JuNiArt, Imago/Panthermedia

Jeder kennt es: Draußen knallt die Sonne, es kündigen sich laue Abendstunden an, der Feierabend winkt – und nichts würde den Tag besser abrunden als ein Cocktail auf dem Balkon. Das Problem: Viele der sommerlichen Mischgetränke bestechen durch einen recht hohen Alkoholanteil, weil beispielsweise Spirituosen für die Herstellung verwendet werden. Noch dazu braucht es oft Zutaten, die beim Einkauf ins Geld gehen. Aber nicht bei DIESEM Rezept! KURIER verrät, wie Sie einen superleichten Sommer-Drink zaubern, der erfrischt und die Geldbörse schont.

Dieses simple Cocktail-Rezept ist superleicht und spritzig

Wenn die Sonne auch in den Abendstunden prasselt, kann selbst ein Glas Wein schon zu viel des Guten sein – und nicht jeder hat Lust auf Feierabendbier. Doch dieser sommerliche Drink kühlt erfrischt – und ist dazu noch superleicht herzustellen. Er kombiniert süße Limonate mit herbem Wein und frischen Früchten, funktioniert wie eine Sommer-Bowle – nur ohne schweren Kopf.

Lesen Sie dazu auch: Voller Genuss, weniger Zucker: So gelingen kalorienarme Cocktails >>

Sie brauchen: eine Flasche Trockenen Weißwein (0,75), eine Flasche Zitronenlimonade (nach Geschmack – besser nicht zu süß!), zwei Limetten, eine Schale frische Himbeeren, Eiswürfel

So geht’s: Die Himbeeren werden abgewaschen und in einen großen Krug gegeben. Eine Limette wird  gut abgewaschen, geachtelt und ebenfalls in den Krug gegeben. Dann mit einer halben Flasche Weißwein übergießen. Der Krug kommt in den Kühlschrank, bleibt für etwa zwei Stunden dort, damit alles ziehen kann.

Lesen Sie auch: Fünf krasse Fakten: Alkohol ist für Säuglinge schädlich – auch wenn Papa ihn trinkt >>

Nach zwei Stunden herausnehmen und mit einem Kochlöffel die Himbeeren im Krug etwas zerdrücken, damit sich der Saft etwas löst. Nun mit der Flasche Zitronenlimonade auffüllen. Eiswürfel in Gläser geben, Schorle durch ein Sieb gießen (so landen keine Himbeer-Kerne im Glas) und mit einer Limettenscheibe dekorieren.

Der Drink ist superlecker und verursacht keine Kopfschmerzen – denn er ist nichts anderes als eine sommerlich zubereitete, fruchtige Weißweinschorle. Zum Wohl!