Die Eisbären-Fans sind wieder da - und die Profis bedanken sich bei ihren Fans für ihre Treue in der Corona-Zeit mit einem Song. Foto: City-Press

So hat man die Eisbären noch nicht gesehen!

Mit einem Klassiker aus den 80ern bedanken sich die Spieler der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nach zwei Corona-Jahren bei ihren Fans. „Ohne dich lauf ich heut' Nacht nicht ein“, singen 30 Profis aller 15 Klubs zusammen mit der Band Münchener Freiheit in einem Video. Für die Eisbären-Fans sind Torhüter Tobias Ancicka und Stürmer Marco Baßler dabei.

Tobias Ancicka und Marco Baßler singen für Eisbären-Fans

Dafür wurde der Song „Ohne dich“ von 1986 mit verändertem Text neu eingespielt.

Fans bekommen „Unsung Hero Award“

Der Hintergrund: Die Fans werden mit dem sogenannten „Unsung Hero Award“ ausgezeichnet - als Dank für ihre Unterstützung auch während der Pandemie, als sie häufig nicht in die Stadien durften.

Viele Anhänger verzichteten auf die Rückgabe ihrer Dauerkarte, Fanklubs organisierten unzählige weitere Aktionen, um den Vereinen in schwierigen Zeiten finanziell unter die Arme zu greifen. „Die Unterstützung aller Fans von den Rängen hat über eine viel zu lange Zeit extrem gefehlt“, sagte Kapitän Alexander Barta von der Düsseldorfer EG.

Lesen Sie hier mehr über die Eisbären >>