In Fennpfuhl wurde eine Mann von einer Kehrmaschine angefahren.  dpa/Jonas Walzberg

Im Berliner Ortsteil Fennpfuhl (Lichtenberg) ist ein Fußgänger am Freitagmorgen von einer Kehrmaschine erfasst und tödlich verletzt worden.

Nach Informationen des Onlineportals Tag24 war das Reinigungsfahrzeug auf der Landsberger Allee in Höhe der Vulkanstraße mit dem Mann zusammengestoßen. Das Opfer habe um 6.30 Uhr die Fahrbahn überqueren wollen und das Kehrfahrzeug nicht bemerkt. 

Mehr Blaulicht-News finden Sie in unserem Polizei-Ticker >>>

Sofort nach dem Unfall leiteten Rettungskräfte  Reanimationsmaßnahmen ein. Aber vergeblich. Der Passant erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei prüft jetzt den genauen Unfallhergang. Die Schuldfrage war zunächst noch unklar.