Elon Musk will künftige Mitarbeiter der Tesla-Fabrik in Grünheide persönlich auswählen. Foto: Imago Images/Sebastian Gabsch

Tesla-Chef Elon Musk sucht Ingenieure für seine Elektroautofabrik bei Berlin: Vorstellungsgespräche will er an diesem Freitag höchstpersönlich führen. Das kündigte der amerikanisch-kanadische Unternehmer auf Twitter an. 

Die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten: Ein Twitter-Nutzer schreibt, er habe zwar keine Ahnung vom Ingenieurwesen, würde sich aber gerne bewerben, nur um Elon Musk persönlich kennenzulernen. Eine andere Nutzerin bittet Musk, er möge sich bitte melden, falls er auch mal eine Tierärztin einstellen wolle. Sie wäre interessiert.

Elon Musk war am Donnerstag am Hauptstadtflughafen BER gelandet. Später wollte er auf der Baustelle seiner geplanten Fabrik in Grünheide Arbeitsgespräche führen.

Der US-Elektroautobauer plant, in Grünheide vom kommenden Sommer an Elektroautos herzustellen. Im September hatte Musk erstmals den Standort für seine neue Fabrik besucht.