So kennen Sie die Oberbaumbrücke. Die bekannte Brücke verbindet Friedrichshain und Kreuzberg. imago/inagebroker

In Berlin gibt es viele Brücken, die die Spree kreuzen – aber wohl keine ist so bekannt wie diese: Die Oberbaumbrücke, die über dem Wasser die Bezirke Friedrichshain und Kreuzberg miteinander verbindet, ist nicht nur wichtig für den Verkehr zwischen den Bezirksteilen, sondern noch dazu ein echtes Schmuckstück. Jeder kennt den Anblick – aber wie gut kennen Sie die Brücke wirklich?

Wir haben in einem Foto der markanten Berliner Sehenswürdigkeit zehn Fehler versteckt. Können Sie das Suchbild bezwingen und die Unterschiede entdecken?

Wussten Sie, warum die Oberbaumbrücke Oberbaumbrücke heißt?

Ein Besuch an der Oberbaumbrücke lohnt sich immer – aber auch ein Blick in die Geschichte des Bauwerkes! Wussten Sie etwa, warum die Oberbaumbrücke Oberbaumbrücke heißt? Schon im 18. Jahrhundert befand sich einige Kilometer stromabwärts der heutigen Brücke eine hölzerne Querung über dem Fluss.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Megaschweres Suchbild! Wenn Sie HIER zehn Unterschiede finden, sind Sie ein echtes Genie … wetten, dass Sie es nicht schaffen? >>

Damit man Wegzölle kassieren konnte, war die Brücke bis auf einen Durchlass in der Mitte versperrt – und in der Nacht wurde auch der schmale Durchlass mit einem Baumstamm verschlossen – dem „Baum“. Im Westen wurde dieses Teil „Unterbaum“, im Osten „Oberbaum“ genannt.

Die Oberbaumbrücke als Suchbild: Können Sie die zehn Fehler finden?

Die heute bekannte Brücke wurde ab 1984 gebaut, aber im zweiten Weltkrieg zerstört: In der Schlacht um Berlin zerstörten am 23. April 1945 deutsche Truppen drei Fünftel des mittleren Gewölbebogens durch eine Sprengung. Erst im Jahr 1992 wurde die Brücke wiederhergestellt.

Jetzt auch lesen: Krasses Suchbild für absolute Profis! In diesem Foto sind zehn Fehler versteckt. Wetten, dass Sie nicht alle finden können? >>

So wie auf dem Foto kennen Sie die meisten Berliner – aber gelingt es Ihnen auch, die zehn Fehlerchen zu finden, die wir im unteren Bild versteckt haben? Schauen Sie ganz genau hin – die Lösung finden Sie ganz unten im Artikel.

ORIGINAL. Das schöne Foto der Oberbaumbrücke haben wir etwas verfälscht. Hier ist alles in Ordnung... imago/inagebroker
FÄLSCHUNG. ... aber hier haben wir zehn Fehler versteckt, für die Sie ein gutes Auge brauchen. Können Sie sie finden? imago/imagebroker, imago/Dominik Kindermann

Übrigens: Die Oberbaumbrücke hat heute eine Gesamtlänge von 150 Metern, ist knapp 30 Meter breit und wird eifrig genutzt, pro Tag laut Zahlen aus dem Jahr 2018 von mehr als 10.000 Fahrrädern, mehr als 20.000 Autos und 600 U-Bahnen. Die Baukosten beliefen sich 1896 auf rund zwei Millionen Mark, die Instandsetzung kostete in den 90er-Jahren 70 Millionen Mark.

Jetzt auch lesen: Superschweres Suchbild! Können Sie die zehn Unterschiede finden? Wenn Sie DAS lösen können, haben Sie richtig gute Augen ... >>

Suchbild der Oberbaumbrücke: Hier finden Sie die Lösung!

Die Lösung für unser Suchbild: Dort, wo die roten Kreise sind, sind die Fehler versteckt. imago/imagebroker, imago/Dominik Kindermann