Der Schnee kommt zurück.  Foto: imago images/Frank Sorge

Jetzt kommt der Winter wirklich wieder. Und das mit Macht. 

Berliner und Brandenburger dürfen sich am Wochenende über zwei bis sechs Zentimeter Neuschnee freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst  mitteilte, schneit es zwischen Freitagabend und Sonnabend vor allem in der Südwesthälfte Brandenburgs sowie in Berlin. Achtung: Örtlich kann es glatt werden. 

Im Laufe des Sonnabends lockere es von der Prignitz bis zur Uckermark bei Temperaturen zwischen null und zwei Grad wieder auf. In der Nacht zu Sonntag kühle es auf bis zu minus elf Grad ab.  Die Glättegefahr hält an. Auch der Sonntag bleibe bei Höchsttemperaturen von bis zu null Grad und schwachem Südwestwind trocken, wolkig, aber gebietsweise auch heiter. 

Die Woche startet am Montag grau und mit Temperaturen um 0 Grad. Dann aber kommt der Sonnen-Dienstag! Zwar wird es frostig, die Meteorologen von wetter.com prognostizieren aber mindestens fünf Stunden Strahle-Wetter! Das sind doch Aussichten ...