Die neue Rock Legenden-Tour war schon für 2020 geplant, musste wegen der Corona-Pandemie verschoben werden. Archiv/Thomas Uhlemann

Sie gehörten zu den Mega-Stars in der DDR, haben auch heute noch Millionen Fans: Die Ostrock-Stars von City, von Silly, von den Puhdys. Nun können sich Ostrock-Fans freuen, denn: Sie gehen wieder auf Tour! Ab dem 8. Mai gibt es sie wieder als „Rock Legenden“ auf der Bühne. KURIER verrät, wo sie spielen, wer dabei ist, wo es Tickets gibt.

Traurige Nachricht: Es soll die letzte Tour der „Rock Legenden“ sein

Die traurige Nachricht vorweg: Berichten zufolge sollen die Musiker in dieser Konstellation das letzte Mal auf der Bühne stehen. Mit dabei bei der neuen „Rock Legenden“-Tour 2022: Silly, City und Dieter „Maschine“ Birr, ehemaliger Frontmann der Puhdys. Ein Konzert der „Rock Legenden“ gab es erstmals 2014, eine Fortsetzung 2016. Das Konzept: Die Ost-Musiker, die zu DDR-Zeiten schon viele Fans hatten, sollten gemeinsam auf der Bühne stehen.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Campino im Gespräch mit der Stasi: Was damals beim Geheimkonzert in der DDR passierte >>

„Ein naheliegendes, und dennoch nach wie vor seltenes Konzept ist inzwischen zu einer echten Marke avanciert. Kein normales Rockfestival, bei dem die Folgeband hofft, dass der Vorgänger bald fertig ist und das Publikum nicht vollends abgekocht hat“, heißt es auf der Website von City. „Und trotzdem ein gigantisches Rockerlebnis: energetisch, euphorisierend, ergreifend…“

Auch Silly ist bei der Rock Legenden-Tour dabei - hier: Gitarrist Uwe Hassbecker. imago/Future Image

Lesen Sie jetzt auch: Kein Gehstock und ein breites Lächeln: Die Queen schickt ihren Fans Bilder der Hoffnung >>

Die Rock Legenden seien „das Gipfeltreffen deutscher Rockmusik. Interaktion wird nicht nur mit dem Publikum, sondern auch unter den Musikern groß geschrieben. Ein enthusiastisches Miteinander: leidenschaftliche Kollaborationen, ungeahnte Duette, spannende Konstellationen.“ Angekündigt wird eine „gigantische Liveshow“ mit vielen Emotionen.

Termine und Orte: Hier stehen die „Rock Legenden“ auf der Bühne

Los geht es nun am 8. Mai, da stehen die Rockstars in der Quarterback Immobilien Arena in Leipzig auf der Bühne. Weiter geht es am 13. Mai in der Stadthalle Zwickau und am 14. Mai in der GETEC-Arena Magdeburg. Am 20. Mai spielen die Musiker dann in der Messehalle in Erfurt und am 21. Mai in der Freilichtbühne Junge Garde in Dresden. Zum Schluss – am 22. Mai – ist dann Berlin an der Reihe: Hier treten die Ostrock-Stars in der Max-Schmeling-Halle auf. Alle Infos gibt's auf der Website von City.

Jetzt auch lesen: Kennen Sie noch das „Gastmahl des Meeres“? DAS stand in den Kult-Lokalen aus der DDR auf der Speisekarte – die Preise sind irre! >>

Fans, die bereits Karten hatten, dürfen sich nun freuen: Die nun beginnende Tour der befreundeten Musiker aus Berlin war ursprünglich für 2020 geplant, heißt es - aber wegen der Pandemie ausgefallen. Als Special Guests sind übrigens auch die Sänger Dirk Michaelis und Alexander Knappe dabei, bei Silly singt Julia Neigel.