Der völlig zerstörte Unfallwagen. Foto: Pudwell

Bei einem Autounfall in Köpenick ist am Mittwochnachmittag eine Person ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr am Donnerstagmorgen mitteilte, ereignete sich der schwere Unfall am Müggelheimer Damm.

Ein VW eines Carsharing-Unternehmens war nach einer Linkskurve gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer konnte von Rettungskräften der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden.

Mehr Blaulicht-News finden Sie in unserem Berlin-Polizei-Ticker >>

Der Verkehrsunfalldienst war bis in die Abendstunden mit der Unfallrekonstruktion beschäftigt. Erst nach mehreren Stunden konnte der Müggelheimer Damm wieder in beide Richtungen für den Verkehr freigegeben werden.