Die BVG setzt für ihren Service normale Linienbusse ein. Foto: imago images/Marius Schwarz

Um den Berlinern einen leichteren und schnelleren Weg zum Impfzentrum in der Arena in Treptow zu ermöglichen, bietet die BVG jetzt kostenfreie Shuttle-Busse an. Es sind normale Linienbusse. Diese fahren ab sofort und sind täglich von 8 bis 18.30 Uhr unterwegs. Menschen mit einem Impftermin, die mit dem eigenen Pkw anreisen, können mit Kleinbussen der BVG vom Parkhaus des Einkaufszentrums Park-Center zum Impfzentrum an der Eichenstraße fahren, teilt die BVG in einer Pressemitteilung mit.

Lesen Sie auch unseren Corona-Newsblog >>

Der Platz im Parkhaus kostet einen Euro für drei Stunden. Direkt am Impfzentrum gibt es keine Parkplätze. Regelmäßige Abfahrt ist an der Haltestelle Beermannstraße (wie Linien 104, 166, 194). Die genannte Haltestelle liegt direkt vor dem Park-Center.

Ohne Shuttlebus beträgt der Fußweg von der nächsten Haltestelle zum Impfzentrum etwa 600 Meter.