Eine Erntehelferin trägt eine Kiste mit Erdbeeren. dpa

Eine ins Körbchen, eine in den Mund. Was gibt es Schöneres, als an einem Sonnentag auf dem Feld selber Erdbeeren zu ernten und sie dann gleich zu Hause zu verputzen. Als Kuchen, pur, mit Zucker oder in der Bowle. Erdbeeren im Juni müssen einfach sein.

Lesen Sie auch: Geniales Rezept – und so einfach: Dieser Erdbeerkuchen mit Pudding und Streuseln ist so lecker! So geht der beste Erdbeerkuchen der Welt >>

Die kleine Ernte außerhalb der Stadt ist ein großes Vergnügen. Es geht ganz einfach. Man nimmt sich ein Körbchen oder andere Gefäße mit, lässt diese an der Kasse des Erdbeerfeldes wiegen und macht sich auf den Weg. Besonders Kinder haben Spaß daran, in den langen Reihen die leuchtend roten Erdbeeren zu entdecken. Hier muss keiner lange suchen, überall schimmert es schon verführerisch. Der KURIER zeigt, wo es die leckersten Erdbeeren zum Selberpflücken gibt.

Lesen Sie auch: Klassiker aus der DDR: Kennen Sie noch Buchteln? Mit diesem einfachen Rezept schmecken sie wie bei Oma

Köstliche Erdbeeren: Ein Junge zeigt auf einem Feld seine ersten dieses Jahr selbst geernteten Erdbeeren. Markus Scholz/dp

Selbstpflücke Elisenau

Direkt beim Landwirt können sie in Elisenau Erdbeeren pflücken: An regnerischen Tagen empfiehlt sich ein Anruf beim Erntetelefon. (03338) 757 133. An diesem Wochenende droht aber kein schlechtes Wetter. Also los! Allerdings kann es sein, dass bei großem Andrang das Feld leer gepflückt ist. Man bittet darum, vor dem Kommen, die Hotline abzuhören, die auch aktuelle Infos bereit hält.

Selbstpflücke Elisenau, Helenenauer Weg 2, 16356 Ahrensfelde / OT Blumberg-Elisenau, geöffnet Mo-S0 8 bis 19 Uhr 

Lesen Sie auch: An die Ostsee mit dem 9-Euro-Ticket? Denkste! Darum platzen an diesem Wochenende viele Reise-Träume>>

Selbstpflücke in Vehlefanz  - viele Sorten

Die Erdbeeren in Vehlefanz haben schnell Farbe bekommen, die Selbstpflücke-Saison ist eröffnet. In Vehlefanz kann man Dienstag bis Sonntag ab ins Feld. Auch vorgepflückte Erdbeeren sind vor Ort zu kaufen. Besonders viele Sorten sind hier zur Auswahl: Aktuell sind die frühen Sorten Rumba, Sonata, Lambada sowie die neue Verdi reichlich in Feld und Verkauf zu bekommen. Ungewöhnlich früh in diesem Jahr ist auch Elianny, heißt es auf der Webseite des Betriebs. Von Korona und Asia sind in den nächsten Tagen größere Mengen reif.

SL Gartenbau GmbH Perwenitzer Chaussee 2 16727 Oberkrämer / OT Vehlefanz Telefon (03304) 399 40

Erdbeeren in Groß Kreutz - mit Hofladen

Die Märkische Obstbau GmbH bietet regionale Produkte, frisches Obst und Gemüse aus eigenem Anbau. Auch das Selbstpflücken vor Ort ist möglich. Wer also Erdbeeren frisch vom Feld naschen möchte, der ist hier genau richtig. Im Hofladen in Groß Kreutz sind zudem Himbeeren, Kartoffeln und viele weitere regionale Produkte erhältlich.

Märkische Obstbau GmbH Schmiedegasse 5a 14478 Groß Kreutz / OT Schmergow Telefon (033207) 324 05, Sa 9 bis 18 Uhr und So 11 bis 17 Uhr 

Lesen Sie auch: Am Sonntag wird es auf Berlins Straßen rappelvoll: Wegen der Rad-Sternfahrt des AFDC in der ganzen Stadt Sperrungen>>

Erdbeeren aus dem Spreewald

Bestes Obst und Gemüse, wie süße Beeren und frische Gurken wachsen auf den Feldern von Spreewaldbauer Ricken. Im Hofladen in Vetschau bekommen Sie außerdem selbstgemachte Konserven-Spezialitäten, Marmeladen, regionale Produkte und Präsentkörbe.

Spreewaldbauer Ricken Stradower Weg 27 03226 Vetschau Telefon (035433) 592 920, Sa und So 8 bis 17 Uhr

Lesen Sie auch: Nun also doch! Kanzler Scholz offenbar vor Ukraine-Besuch >>

Erdbeeren in Potsdam

Bitte bringen Sie zur Ernte, wenn möglich, eigene Gefäße wie Körbe, Schüssel oder Eimer mit, heißt es in Neumann's Erntegarten in Potsdam-Bornim. Im Moment sind die Erdbeeren reif, aber auch Süßkirschen locken schon.

Neumann's Erntegarten und Hofladen Am Heineberg 2 14469 Potsdam-Bornim, (0170) 836 864 6, Sa und So 10 bis 18 Uhr