Till Lindemann, Frontsänger von Rammstein, beim Konzert der Band im Olympiastadion. dpa/Christoph Soeder

Knapp eine Woche ist es her, dass sich für Fans von „Rammstein“ ein großer Wunsch erfüllte: Am vergangenen Donnerstag veröffentlichte die Band nach mystischen Ankündigungen die erste Single aus dem neuen Album, das während der unfreiwilligen Corona-Pause der Berliner Rocker entstand. „Zeit“ heißt das Stück, das Album soll den gleichen Namen tragen. Doch nach dem ersten Track wird nun gerätselt: Welche Songs werden noch auf der Platte zu finden sein?

Jetzt auch lesen: Andrang am Alex: Berliner stehen für Rammstein Schlange! So lief der Verkauf der neuen Single „Zick Zack“ – und das steht in der Rammstein-Bravo >>

Rammstein: Neues Album „Zeit“ – DAS sind die anderen Songs auf der Platte

Darüber wird heftig spekuliert – auch im Netz. Grund dafür ist ein Fan-Forum namens „Rammexicanos“. Die Anhänger der Band wollen nämlich erkannt haben, welche Titel sich noch auf der neuen Platte finden werden. Laut Berichten nahmen sie ein hochauflösendes Foto des neuen Albums (Bilder davon wurden bereits veröffentlicht) – und nutzten den Zoom-Effekt, um die Schrift zu vergrößern.

Lesen Sie dazu auch: Sensationelle Neuigkeiten von „Rammstein“: Geheimnisvolles Video macht alle verrückt! DAS können die Fans jetzt erwarten >>

Das Ergebnis: Nach dem Song „Zeit“, der bereits veröffentlicht wurde, soll auf dem Album ein Lied namens „Schwarz“ enthalten sein. Ebenfalls enthalten seien demnach ein Song namens „Angst“, einer namens „Meine Tränen“ und ein Lied namens „Dicke Titten“.

Die anderen Tracks waren offenbar trotz Vergrößerung zunächst nur schwer zu erkennen. Erst am Dienstagmorgen dann: Ein neuer Post der Fangruppe auf Instagram. Nun sei die komplette Liste geleakt, schreiben die Fans. Die übrigen Titel: „Armee der Tristen“, „Giftig“, „Zick Zack“, „OK“, „Lügen“ und „Adieu“.  Ob all das stimmt oder nicht, werden die Fans der Band bald herausfinden – das Album soll laut Ankündigungen im April erscheinen. Und bis dahin ist noch mit weiteren Single-Auskopplungen zu rechnen.

Lesen Sie auch: Corona-Chaos bei „Let's Dance“ hört nicht auf: Jetzt fällt Moderator Daniel Hartwich aus – und er ist nicht der einzige >>

Spekuliert wird derweil auch, ob „Zeit“ tatsächlich die letzte Platte der Gruppe sein könnte, ob vor allem Till Lindemann bald in den Rocker-Ruhestand geht. Grund für diese Spekulationen ist wiederum der Songtext von „Zeit“. So heißt es in einer Textstelle des Songs: „Wenn unsere Zeit gekommen ist dann ist es Zeit zu gehen. Aufhören, wenn es am schönsten ist, die Uhren bleiben stehen.“ An einer anderen Stelle singt Till Lindemann: „So perfekt ist der Moment doch weiter läuft die Zeit. Augenblick, verweile doch, ich bin noch nicht bereit.“

Jetzt auch lesen: Schock für Fans von Rammstein: Macht die Band Schluss? Metal-Portal berichtet: Album „Zeit“ könnte das letzte sein! >>

Laut „morecore“ könnte sogar das Album-Cover ein Hinweis sein. Hier ist zu sehen, wie die Bandmitglieder von Rammstein die Treppe am „Trudelturm“ in Adlershof hinabschreiten – so, als würden sie die Szenerie verlassen. Und „als wäre es die Bühne ihrer musikalischen Karriere“, heißt es. Die geleakte Tracklist dürfte die Gerüchte nun befeuern, denn: Der letzte Titel des Albums heißt Adieu. Ein weiteres Zeichen dafür, dass sich die Rocker bald in Rente begeben?