Papa Matthias ist stolz. Die kleine Soey (9) hat als kleines Dankeschön ein Bild für alle die Menschen gemalt, die während der Corona-Krise für andere arbeiten müssen. Foto:Privat

Berlin - In der Corona-Krise sind wir jetzt allein. Aber nicht einsam! Unsere Nachbarn und unsere Liebsten denken an uns! Und der Berliner KURIER sorgt gern dafür, dass das auch alle erfahren!

Das Nachbarschafts-Telefon vom KURIER

Wir haben z. B. ein Nachbarschafts-Telefon. Hier können sich Nachbarn melden, die Hilfe brauchen oder die eine Unterstützung anbieten: Tel. 030/63 33 11 456 (Normaltarif, 11 bis 15 Uhr).

Und man kann uns auch eine Mail senden an diese Adresse: leser-bk@berlinerverlag.com

Liebe Kinder!  Sendet uns eure schönsten gemalten Bilder!

Das ist auch die Adresse, an die Kinder uns Fotos von sich und von ihrem selbst gemalten Bild senden können! So hat es auch die kleine Soey gemacht (Foto oben). Mit dem Bild bedankt sie sich bei allen Menschen, die während der Krise für andere arbeiten. Liebe Kinder! Schickt uns doch auch ein schönes Bild! Unter allen Einsendungen (bis Freitag, 27.03.20, ohne Rechtsweg) verlosen wir Familien-Tages-Tickets, die ein Jahr gültig sind.

Und ihr dürft euch sogar aussuchen, wohin es gehen soll: Legoland Discovery Centre, Sea Life und Aquadom, Madame Tussauds, Little Big City Berlin oder Dungeon. Das wird ein toller Ausflug, wenn die Corona-Krise wieder vorbei ist!

Liebe Kinder! Wenn die Corona-Krise vorbei ist, dürft ihr auch wieder ins Sea Life und Aquadom in Berlin-Mitte. Unter allen Kindern, die uns ein schönes, gemaltes Bild zusenden, verlosen wir 10 Familien-Tages-Tickets, die noch ein ganzes Jahr gültig sind! Foto: Sea Life und Aquadom