Der Senat verteilt kostenlose FFP2-Masken an Bedürftige (Symbolbild). Foto: imago images/photothek

An Menschen mit geringem Einkommen sowie Obdachlose und Geflüchtete sollen in Berlin 1,6 Millionen FFP2-Masken verteilt werden. Dies teilt die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales mit. Mehr als 600 000 Hauptstadtbewohner haben laut Senatsverwaltung Anspruch auf die kostenlosen Masken.

Lesen Sie auch: FFP2-Maskenpflicht ab Mittwoch: SO reinigen Sie die teuren Masken richtig >>

Ab Mittwoch gelten in Berlin strengere Corona-Maßnahmen, darunter die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in geschlossenen Räumen. Dazu gehören unter anderem Arztpraxen und Krankenhäuser sowie der Einzelhandel. Die Masken sollen in Einrichtungen der einzelnen Bezirke verteilt werden, Ausgabeorte und -zeiten sollen dort bekannt gegeben werden.

Anspruch auf kostenlose Masken haben die mehr als 600.000 Berlinerinnen und Berliner mit einem „berlinpass“, den Empfängerinnen und Empfänger von Sozialhilfe und Grundsicherung bekommen. Auch Bafög-Empfängerinnen und Empfänger sowie Azubis, die Ausbildungsbeihilfe erhalten, können sich die FFP-2-Masken abholen. Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales organisiert die Ausgabe der Masken an Wohnungslose und Geflüchtete. Die Sozialverwaltung liefert an die Einrichtungen der Kältehilfe und das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF).

Lesen Sie auch:  Corona-Schnelltest in Berlin: Terminbuchung, Testzentren – alles auf einen Blick >>

An folgenden Orten können die kostenlosen Masken abgeholt werden:

Charlottenburg-Wilmersdorf

  • Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 96, Eingang Stadtbibliothek: Die Ausgabe erfolgt im Eingangsbereich.
  • Dienstgebäude Hohenzollerndamm 177, Haupteingang
  • Geschäftsstelle/Kundencenter DRK Berlin-Zentrum e.V. im Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25, Montag bis Freitag von 11 bis 14 Uhr
  • Rotkreuz-Laden Second-Hand, Klausenerplatz 9, 14059 Berlin, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 Uhr bis 18 Uhr, Samstag von 11 Uhr bis 15 Uhr
  • In der DRK Seniorenbegegnungsstätte an der Schlangenbader Straße 12 werden vom DRK ab 3. Februar immer mittwochs von 11 bis 16 Uhr medizinische Masken ausgegeben.

Spandau:

  • Seniorenklub Lindenufer, Mauerstr. 10a, 13597 Berlin, Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr
  • Seniorenklub Südpark, Weverstr. 38, 13595 Berlin und Seniorenklub Hakenfelde, Helen-Keller-Weg 10, 13587 Berlin, ab dem 8. April 2021, donnerstags und freitags von 10 bis 13 Uhr
  • Am 1. April 2021 erfolgt keine Ausgabe.

Zur Ausgabe von Masken an Bedürftige in anderen Bezirken liegen zur Stunde noch keine Informationen vor.