Bundeskanzlerin Angela Merkel 2019 beim Besuch eines Klimasupermarkts. Jetzt wurde sie beim Einkaufen in Berlin beklaut. imago/Sven Simon

Die frühere Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist in einem Berliner Supermarkt bestohlen worden. Dies berichtete die „Bild“ am Freitag. Die Polizei bestätigte auf Anfrage lediglich, dass einer 67 Jahre alten Frau in einem Lebensmittelladen im Stadtteil Charlottenburg das Portemonnaie entwendet worden sei.

Laut BZ soll sich die Geldbörse in einer Tasche, die am Einkaufswagen hing, befunden haben.

Die Bestohlene habe den Diebstahl selbst bei der Polizei in der Friedrichstraße gemeldet, sagte die Polizeisprecherin weiter. Der Diebstahl habe sich am Donnerstagvormittag gegen 11.40 Uhr ereignet.