Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin.  Foto:  dpa/Guido Kirchner

Dass die Firmen Biontech und Pfizer bereits am Freitag die Zulassung für einen neuen Corona-Impfstoff beantragt haben, stimmt jetzt auch die Berliner Ärztekammer optimistisch. Eine Marktzulassung sei schon im Dezember möglich, sagte der Präsident Günther Jonitz dem RBB-Inforadio.

Die bisherigen Studien mit über 40.000 Freiwilligen zeigten, dass die Impfstoffe wirksam und sicher seien, erklärte Jonitz. Die klinischen Tests an Freiwilligen seien in der Impfstoffentwicklung nicht verkürzt worden. Man habe die Studien hier nur besonders schnell und mit hohem Aufwand organisiert.