Nacki-Star Micaela Schäfer kommt zur Geburtstagsparty des Hard Rock Cafe Berlin. imago/Eventfoto54

30 Jahre Hard Rock Cafe Berlin, da darf man schon mal etwas Fleisch zeigen – so wie Nacki-Star Micaela Schäfer, die zur prominenten Gratulanten-Schar gehörte, die der Burger-, Steak- und Musik-Institution am Kurfürstendamm am Mittwochabend die Ehre erwies. In Stoff und Broderie hatte man das, was Micaela Schäfer trug, auf Berliner roten Teppichen so noch nicht gesehen.

Neben Schäfer, die den vielen Zaungästen am roten Teppich ihr sehenswertes Sixpack servierte, gratulierten unter anderem auch die Schauspielerinnen Tina Ruland, Katrin Wrobel und Model und TV-Schauspieler Rainer Meifert dem Restaurant. Außerdem schauten Xenia Prinzessin von Sachsen, Raul Richter und Sängerin Francisca Urio bei der Geburtstagsfeier vorbei.

Dschungelcamp-Veteranin Tina Ruland schwärmte: „Ich war lange Zeit gar nicht in Hard Rock Cafes. Aber das hier am Kudamm ist jetzt mein Stamm-Restaurant. Die servieren inzwischen ja auch vegetarische und vegane Gerichte.“

Der immer noch sehr gut aussehende Rainer Meifert (Jahrgang 1967), er saß mit der Autorin Ronja von Rönne („Wir kommen“) zusammen, klagte dem KURIER sein Leid, dass die Bezahlung in der Branche immer härter und absurder werde. Für eine Schokoladenfirma, die Hunderte Millionen Umsatz mache, sollte er als Werbegesicht auftreten. „Dafür wollten die mir 4000 Euro zahlen!“ In mehreren Jahrestranchen, wohlgemerkt.

2,25 Mio. Burger im Hard Rock Cafe Berlin gebrutzelt

Da ist er sicher noch ganz gut bei weggekommen. Etliche Promis der sozialen Netzwerkszene arbeiten für lau und versauen damit natürlich auch die Marktpreise. Apropos: Seit Gründung des Berliner Hard Rock Cafes wurden dort über 2,25 Mio. Burger-Patties gebraten, außerdem 658.000 Liter Cocktails gerührt und geschüttelt.

Zu den Highlights der Berliner Memorabilien-Sammlung des Kudamm-Restaurants zählen eine Wolljacke von John Lennon, ein Trabi (als Bühnenrequisit) von U2, außerdem ein Bühnenoutfit inklusive Affenmaske von Peter Fox. 110 Exponate kann man beim Futtern besichtigen.

Und das Beste: Weil auch Liebe durch den Magen geht, weiß die Leitung des Hard Rock Cafe Berlin bis heute von 26 Heiratsanträgen, die in ihren Räumen gemacht wurden. Das kann sich nun wirklich sehen lassen.

Lesen Sie auch: „Der Bulle von Tölz“-Star Katerina Jacob meldet sich aus der Chemotherapie: So will sie anderen Frauen Mut machen>>