Jens Blankennagel

Redakteur

Jens Blankennagel

Jens Blankennagel studierte Wissenschaftstheorie an der Berliner Humboldt-Uni. Nach dem Fall der Mauer studiere er an FU Berlin Publizistik, Politologie und Soziologie. Seit 1999 arbeitet er für die Berliner Zeitung, seit 2008 als Redakteur. Für seine Reportage „Die Nacht der Nächte“ über die Maueröffnung bekam er den Dumont-Journalistenpreis 2018 für die beste schreiberische Leistung. Mit Katrin Bischoff bekam er für eine Doppelseite über tödliche Baumunfälle den Christophorus-Preis 2008. Beiden waren für das Porträt eines jungen Mörders auch für den Deutschen Reporterpreis und den Theodor-Wolff-Preis nominiert.

ARTIKEL

Tesla feiert in Grünheide. Elon Musk ruft: „Berlin-Brandenburg rockt!“
Er sucht was ganz Rares: Dieser 22-Jährige jagt in Berlin die älteste Plastik-Mülltonne der Welt!
Illegale Partys in Berliner Parks: „Wir bräuchten eine Müllpolizei!“
Mega-Demo trotz Corona: Tausende feiern in Berlin den Christopher Street Day!
Hochwasser in Brandenburg: Droht jetzt auch eine Sommerflut an Oder und Elbe?
Barrikaden brennen, Steine fliegen, Böller krachen: „Rigaer 94“-Hausbesetzer liefern sich Straßenkampf mit der Polizei
Dramatische Folge der Pandemie: In Berliner Restaurants werden die Köche knapp
Erste Besucher in der Neuen Nationalgalerie: Staunen über die große Leere
Endlich, das Bier fließt, Berlin schäumt vor Glück! Restaurants und Kneipen heißen die ersten Gäste willkommen
Tangermünde – Perle der Altmark, Wiege Preußens
Neid und Unmut: Corona-Lockerungen verstärken die Spaltungen der Gesellschaft
Ist es okay, sich über eine Impfeinladung zu freuen?
50.000 Euro Strafe für das Abholzen einer Hecke: Ist das gerecht?
Berliner Polizei mit Hubschraubern gegen Eisspaziergänger
Rodelbahn in der Parkaue in Lichtenberg: Wohin ist der Schnee verschwunden?
Glück per Schlitten: KURIER verrät, wo Sie am besten Rodeln können
Staatsanwaltschaft: Schärfster Richter soll keine Drogen-Urteile mehr fällen
Kommentar: Corona, Schweinepest und jetzt auch noch die Vogelgrippe
Trotz Böller-Verkaufsverbot: Polizeigewerkschaft rechnet nicht mit ruhiger Silvesternacht in Berlin
Berlin will Böllerverbot für Silvester
Kannibalismus-Verdacht: Lehrer soll Sexualmord begangen haben
Großstadt-Probleme: Ey Mann, wo is' mein Auto?
Nicht verspeiste Martinsgänse: Was wird aus den Tieren?
Wir müssen die Sorgen des Klinikpersonals endlich ernst nehmen!
Damals wie heute: Gesucht wird Wohnraum
Ostsee-Urlaub geplatzt: Mit krimineller Energie die Herbstferien retten?