Am Korb ist Ben Lammers kaum zu stoppen. imago-images/ZUMA press

Nächster Neuer für Meister Alba Berlin. Von Bilbao Basket aus Spanien wechselt der Texaner Ben Lammers an die Spree. Und der 24-Jährige ist mit seinen 103 Kilogramm auf 2,08 Metern Körpergröße eine echte Kante unter dem Korb, läuft deshalb auch am liebsten als Center auf. Im vergangenen Spieljahr war er der beste Blocker in der starken spanischen Basketball-Liga.

"Er ist noch jung und wir glauben an sein Potenzial. Ben ist eine tolle Verpflichtung für uns, weil er perfekt zur Alba-Philosophie passt, junge Spieler mit Entwicklungspotenzial auf das nächste Level zu bringen", sagte Albas Sportdirektor Himar Ojeda.

Nicht nach Berlin zurückkehren wird hingegen Martin Hermannsson. Der 25 Jahre alte Isländer wechselt zu Valencia Basket. Wie die Spanier am Freitag verkündeten, erhält Hermannsson einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Alba hatte dem in ganz Europa begehrten Shooting Guard nach Ende seines Vertrags zwar ein neues Angebot vorgelegt, doch er entschied sich für den finanziell lukrativeren Wechsel in die stärkste Liga Europas.