Sportmix
Berichte und Interviews aus dem Sport

Spitzenverdiener des Sports: 65 Millionen Euro trotz Knastaufenthalt


Dass im Spitzensport ordentlich Kasse gemacht werden kann, ist bekannt. Dass aber ausgerechnet ein Boxer, der zudem einen Teil des ablaufenden Jahres im Gefängnis saß, Spitzenverdiener im Sport ist, überrascht dann doch.

65 Millionen Euro scheffelte Floyd Mayweather jr. in 2012. Auch an zweiter Stelle liegt ein Boxer. Auf Rang drei hat es Golfer Tiger Woods geschafft. Tennis-Größe Roger Federer ist auf Rang fünf der erste Europäer unter den Spitzenverdienern.

Und weit vor den ersten Bundesligaprofis stehen zwei Rennsportler: Michael Schumacher und Sebastian Vettel. Nicht nur bei den WM-Titeln, auch beim Verdienst hat der Kerpener noch die Nase vorn. Das Ranking gibt's im Video.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Als Pitcher der Toronto Blue Jays verdient Daniel Norris Millionen.
Keinen Bock auf Luxus!

Er spielt in der besten Baseball-Liga der Welt, kassiert dafür jedes Jahr Millionen von Dollar. Und trotzdem lebt der US-Baseball-Star Daniel Norris (21) in einem klapprigen Wohnwagen neben einer Müllkippe.  Mehr...

Ke$ha reizt ihre Fans nicht nur mit heißer Musik.
Final Four in der Schmelinghalle

Am Wochenende geht es im Final Four der Champions League um alles. Die BR Volleys wissen genau, wie sie sich auf die Spiele einstimmen.   Mehr...

Nico Rosberg trägt in Malaysia ein saugfähiges Geheimnis unter dem Helm.
Trick 17 gegen Schweiß

Formel-1-Rennen! Schnelle Autos, harte Kerle, echte Männer... und Nico Rosberg. Der Mercedes-Pilot erklärte jetzt, dass er Hilfsmittel für seine Rennen im Regal für Damenhygiene findet.  Mehr...

Sportmix
Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar

Aktuelle Videos
KURIER auf Facebook

Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER