Sportmix
Berichte und Interviews aus dem Sport

Nachschuss 2012: Bei mir gibt es Wein zum Schwein



Ich liebe meine Familie, das Leben, den Sport und jedes Frühstück mit Datcheffe, dem größten aller Kämpfer! Mein Beruf ist ein Traum, serviert mir in jedem Jahr unvergleichliche, unbezahlbare Höhepunkte.

Aber 2012 habe ich mich über etwas ganz anderes gefreut, habe meinen speziellen Moment mit einem zauberhaften Fläschchen Raumland-Sekt zelebriert, Cuvée Marie-Louise. Ein Name stand auf dem hinteren Etikett. Vor langen Jahren hingeschrieben. Voller Vorfreude auf den Tag, an dem es dieses Betrüger-Schwein in aller Öffentlichkeit zerlegen würde.

Lance Armstrong meine ich, die radelnde Apotheke. Sinnbild für alles, was mir im Sport den Kotzreiz hochsteigen lässt. Jahrelanges Schummeln und Lügen. Eiskaltes Tricksen und Drohen und Abwimmeln. Widerlich.

Wein zum Schwein – bei mir hat das Tradition. Es begann 2002 mit einem grandiosen Rotwein-Schluck aus der Toskana, einem Ornellaia, als Skilanglauf-Superdoper Johan Mühlegg bei den Winterspielen in Salt Lake City entlarvt wurde.

Einen wunderbaren kalifornischen Beringer-Chardonnay gönnte ich mir 2007, nachdem Sprint-Hexe Marion Jones aufflog.

Hey, ihr Spritzensportler: Ich habe noch ein paar Fläschchen mit Namen auf dem hinteren Etikett auf Lager. 2013 kann kommen! Also feiere ich zum Jahreswechsel den ehrlichen Sport, alle sauberen Athleten und rufe den Betrügern zu: Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen! Prost!

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Sportmix
Patrick Hausding (vorne) und Sascha Klein wirbeln synchron durch die Luft.
Siebter EM-Titel

Die Goldserie hält. Patrick Hausding und Sascha Klein haben ihre herausragende Bilanz bei Schwimm-Europameisterschaften mit dem siebten Titel nacheinander weiter verbessert.   Mehr...

Lance Armstrong könnte sein Doping-Betrug teuer zu stehen kommen.
Vor Megaprozess um 100 Mio. Dollar

Armstrong zeigt sich vor seinem Prozess gegen die US-Regierung zuversichtlich und klingt dabei wie früher. Es geht um eine Forderung von rund 100 Millionen Dollar.  Mehr...

Nico Rosberg fährt mit bester Laune nach Spa.
WM-Spitzenreiter

Im belgischen Spa will Nico Rosberg am Wochenende seinen Vorsprung auf Teamkollege Lewis Hamilton ausbauen. Die Strecke macht dem Fahrer Mut.   Mehr...

Sportmix
Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
Aktuelle Videos
KURIER auf Facebook
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER