Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Reise
Ob Billig-Flieger, Angebote, Pauschal-Reise, Internet-Buchung, Strand-Urlaub, Rücktritts-Recht oder Mietwagen: Viele Informationen und Hintergründe rund um das Thema Reisen

8 nehmen, 16 bekommen: Brücken-Tage 2013: Jetzt Urlaub planen!


 Foto: dpa

Super, das kommende Jahr eignet sich besonders gut zum Brückenbauen: Wer seine Urlaubstage geschickt legt, hat 2013 länger am Stück frei. Alleine an Ostern kann man mit dem Einsatz von 8 Urlaubstagen auf 16 freie Tage kommen!

Clever planen ist also angesagt. Und vor allem: Schnelligkeit ist gefragt, denn auch der Kollege liest das.

Ein langes Wochenende ist perfekt für Städtetrips und Seebesuche.
Ein langes Wochenende ist perfekt für Städtetrips und Seebesuche.
 Foto: dpa

Es fängt gleich mit Neujahr an: Aus drei macht sechs - erst am 7. muss man wieder im Büro aufschlagen. Rund um Ostern kann man mit dem Einsatz von acht Urlaubstagen auf 16 freie Tage kommen. Das Gleiche gilt für die Zeit vom 27. April bis zum 12. Mai. Der Grund: Mit dem 1. Mai und Christi Himmelfahrt kann man wunderbar Brücken bauen.

Die Kombination von Pfingsten mit Fronleichnam führt in der Zeit vom 18.5. bis 2.6. zu 16 Tagen frei bei acht eingesetzten Urlaubstagen. Der Tag der Einheit am 3. Oktober liegt auf einem Donnerstag. Und so kann man mit vier Urlaubstagen gleich neun Tage frei machen. Was auch für den Buß- und Bettag gilt.

Und nächstes Jahr liegt Weihnachten (Heiligabend am Dienstag) so günstig, dass Brückentags-Füchse mit dem Einsatz von sieben Urlaubstagen auf eine Strecke von 16 freien Tagen kommen können.

Immer vorausgesetzt: Der Chef und vor allem die Kollegen machen mit. Und kommen nicht alle auf den gleichen Gedanken. Also dann: Kalender rausholen und den Urlaub anmelden. Dann kann man im nächsten Jahr so richtig zuschlagen.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Reise
Gute Nachrichten für Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber. Bahn und EVG konnte eine Einigung erzielen.
Streiks abgewendet

Die Tarifeinigung mit der größeren Bahngewerkschaft EVG ist da. Das bedeutet: Keine Streiks bis Mitte Juni. Alles Weitere hängt nun von der Schlichtung mit der Lokführergewerkschaft GDL ab.  Mehr...

Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un bei der Besichtigung einer Rinderfarm. Geht es nach seinem Willen, sollen mehr europäische Touristen in das ostasiatische Land kommen.
Diktatur macht Werbung

Einerseits Diktatur, andererseits Touristenparadies? Wie das gehen soll, weiß wohl nur Staatschef Kim Jong-un. Er will, dass jetzt mehr Urlauber in sein abgeschottetes Land kommen. Nicht ungefährlich...  Mehr...

Material, Rollen, Griff: Um einen guten Koffer zu finden, sollte man verschiedene Punkte beachten.
Großer Gepäck-Test

Koffer ist nicht gleich Koffer: Wie viel Sie für einen guten Koffer ausgeben und worauf Sie beim Kauf achten sollten: Die Antworten gibt's hier im Video.  Mehr...

Reise

Reiseempfehlungen
Aktuelle Videos
Bildergalerien Reise
Top Stories

Berliner KURIER