E_Paper_BK
BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

Gehirnzellen wachsen: Endlich bewiesen! Sex macht schlau

Schlauer durch Sex? Das könnte nun wissenschaftlich bewiesen sein.

Schlauer durch Sex? Das könnte nun wissenschaftlich bewiesen sein.

Foto:

dpa (Symbolfoto)

Sex kann schlauer machen. Das legen zumindest aktuelle Studienergebnisse aus den USA und Südkorea nahe.

Die Wissenschaftler fanden laut "The Telegraph" heraus, dass sexuelle Aktivität bei Ratten und Mäusen die Funktion des Gehirns verbessert. Demnach erhöhten sexuelle Erfahrungen die Zahl von neu gebildeten Gehirnzellen im Hippocampus. Dort befindet sich das Langzeitgedächtnis.

Bei den Versuchen durften die Ratten eine halbe Stunde pro Tag Sex haben.

Schlauer durch Sex - ob das auch bei Menschen funktioniert, müssen natürlich weitere Versuche zeigen. Damit wäre zumindest Wladimir Schirinowski widerlegt. Der russische Politiker hatte Dienstag gefordert, dass die Russen aus Disziplingründen nur noch einmal pro Jahr Sex haben sollten.