E_Paper_BK
BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

KURIER WhatsApp-News: So meldest Du Dich kostenlos für unseren neuen Service an

iStock-499746406_Bildnachweis_izusek
Foto:

Getty Images

Was hat Berlin heute bewegt? Über welche Themen spricht die Hauptstadt? Wir bringen Dir die wichtigsten Nachrichten des Tages direkt auf Dein Smartphone!

Abonniere unseren kostenlosen WhatsApp-Service und erhalte ab sofort täglich zum Feierabend eine Nachricht von uns mit spannenden Artikeln, Themen und Debatten.

Welche U-Bahn-Strecke ist gesperrt? Wie wird das Wetter? Auch diese Fragen beantworten wir Dir bequem mit einer WhatsApp-Nachricht.

Persönlicher Draht zur Redaktion!

Über den „Berliner KURIER“-WhatsApp-Service verschicken wir aber nicht nur News, Du kannst uns auch eine Nachricht schicken, die wir schnellstmöglich beantworten. Hast Du Fragen zu einem Artikel?

Steckst Du in der U-Bahn fest oder gibt es einen Feuerwehreinsatz in Deiner Nähe? Willst Du uns eine Geschichte vorschlagen? Gerne kannst Du uns auch kuriose und schöne Bilder aus Berlin schicken. Wir freuen uns über Deine Nachrichten.

So meldest Du dich für unsere WhatsApp-News an.

Was geht App?

Der WhatsApp Dienst mit dem Wichtigsten des Tages direkt auf Dein Smartphone

Füge die Nummer:
Deinem Adressbuch hinzu und schreib uns eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text: Start

1. Klick' oben neben dem Foto auf den Button "So geht's", um unsere Nummer zu sehen, und speichere sie in Deinen Telefon-Kontakten - zum Beispiel unter „Berliner KURIER“. Natürlich behandeln wir Deine Daten vertraulich. 

2. Zum Start schicke uns eine WhatsApp-Nachricht (keine SMS!) mit dem Wort „Start“. (Achtung: Bei manchen Smartphones ist es notwendig, die Kontaktliste bei WhatsApp zu aktualisieren.)

3. Wenn Du zwei Haken hinter der Nachricht siehst, war die Anmeldung erfolgreich. Du erhältst eine Anmeldebestätigung. Dies kann eine Weile dauern.

IMG_6271

4. Glückwunsch, geschafft! Von jetzt an erhältst Du einmal am Tag kostenlos unsere Top-Nachrichten aus Berlin!

5. Ziemlich unwahrscheinlich: Du hast unseren neuen Service getestet und möchtest ihn wieder abbestellen? Das ist schade, geht aber ganz einfach: Schick uns eine WhatsApp-Nachricht mit dem Wort „stop“ – wir nehmen Dich wieder aus unserem Verteiler und löschen Deine Daten.

6. Probleme? Kontaktiere uns gern via Mail.

Anmerkung: Innerhalb der Facebook-App erscheint dieser Artikel möglicherweise als "Instant Article" ohne den Button. In dem Fall kopierst Du diese URL und öffnest den Artikel im Mobil-Browser: mobil.berliner-kurier.de/ratgeber/digital/kurier-whatsapp-news-so-meldest-du-dich-kostenlos-fuer-unseren-neuen-service-an-25479050