Psychologie
Neuigkeiten rund um das Themengebiet Gesundheit, Krankheiten, Symptome und Heilung

Am liebsten will man sich verkriechen - Aber unter Leute gehen und sich ablenken lässt den Herzschmerz schneller vergehen.
Herz gebrochen

Liebe schmerzt – wenn die Gefühle nicht erwidert werden oder der geliebte Partner sich trennt. Und auch wenn man sich's in seinem Leid kaum vorstellen kann: Es gibt ein paar Maßnahmen, die den schlimmsten Liebeskummer-Schmerz lindern.   Mehr...

Treu oder untreu? Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun. Sowohl unter Männern als auch unter Frauen gibt es polygame und monogame Typen.
Untreue-Studie

Immer auf der Suche nach dem nächsten Seitensprung: Die Rede ist - natürlich - von einem Mann. Falsch! Eine neue Studie belegt, dass dieses gängige Klischee nicht stimmt. Ob man treu ist oder nicht, hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.  Mehr...

Anzeige

Heute eher stigmatisiert: Trägerinnen des so genannten „Arschgeweihs“.
Tiger, Totenkopf

Arschgeweih oder Anker? Was sagen Tätowierungen eigentlich über ihre Träger aus? Einst ist sicher: Die Zeit, als Tattoos nur im Knast- oder Hafenmilieu zu finden waren, ist längst vorbei. Heute sind sie quer durch alle Schichten verbreitet.   Mehr...

Nicht schon wieder Fußball! Die Bundesliga kann Beziehungen ganz schön belasten.
Rückrunden-Start

Die Zeit ohne Bundesliga ist zu Ende - und der Streit zwischen Fans und ihren genervten Partnern vorprogrammiert. Ein Experte erklärt, wie die Bundesliga-Rückrunde die Beziehung nicht belastet.   Mehr...

In der Fastenzeit auf Süßes zu verzichten, ist gar nicht so leicht. Viele bekommen dann erst recht Heißhunger.
Motivationscoach

Die Fastenzeit hat längst begonnen. Die einen haben sich gar nicht erst aufgerafft. Die anderen werden schon wieder schwach und verdrängen ihre Vorsätze, keinen Alkohol zu trinken oder nicht zu naschen. Wie Sie durchhalten, verrät ein Motivationstrainer.   Mehr...

Die ersten Stunden Schlaf sind die erholsamsten - egal ob vor oder nach Mitternacht.
Acht Stunden?

Vor Mitternacht ist der Schlaf am besten? Nicht der einzige Mythos rund um unseren Schlaf, der sich nicht halten lässt.  Mehr...

Schock-Experiment

Weil seine Frau schwanger ist, beschäftigt sich der australische Schauspieler Damon Gameau intensiv mit Zucker. Dann wagt er einen Selbstversuch - mit verheerenden Folgen!  Mehr...

„Beste Freundin“ und „Lebenspartnerin“ zugleich - so beschreibt das einstige Münchener It-Girl Sara Schätzl ihre Ess-Brechsucht.
It-Girl Sara Schätzl

„Bulimie ist die Hand, die mich auffängt und eines Tages umbringen wird“, so beschreibt das einstige Münchener It-Girl Sara Schätzl ihr Verhältnis zur Ess-Brechsucht. Über ihren Kampf gegen die Bulimie hat sie nun ein Buch veröffentlicht.  Mehr...

Netzwerke von Männern sind funktionaler. Sie fragen sich, bringt der Kontakt Vorteile im Job?
Kontakt-Muffel

„Mach du mal“, heißt es bei Männern oft, wenn es darum geht, Freunde oder Verwandte anzurufen. Gerade bei älteren Paaren ist die Kontaktpflege häufig die Aufgabe der Frau. Geht die Beziehung in die Brüche, stehen Männer ziemlich alleine da.   Mehr...

Depressionen treten häufig nach belastenden Erlebnissen wie dem Verlust eines Angehörigen oder Beziehungsproblemen auf.
TK-Studie

Es leiden mehr Menschen an Rückenschmerzen als an Depressionen. Wer wegen der psychischen Erkrankung ausfällt, fehlt im Schnitt 64 Tage.  Mehr...

Die Hand verrät’s: Bei Untreuen sind Ring- und Zeigefinger unterschiedlich, bei Treuen annähernd gleich lang.
Fremdgehen

Britische Studie zeigt: Fremdgehen liegt wohl doch in den Genen. Demnach kann anhand von zwei Fingern erkannt werden, ob Sie zum Fremdgehen neigen.  Mehr...

Der US-Anbieter Target verkauft sogar einen „Fifty Shades of Grey“-Penis-Ring...
„Fifty Shades of Grey“

Handschellen, Vibratoren, Augenbinden, Peitschen: Mit dem Kinostart von „Fifty Shades of Grey“ boomt in den USA das Angebot von Sex-Spielzeugen.  Mehr...

Netzwerke von Männern sind funktionaler. Sie fragen sich, bringt der Kontakt Vorteile im Job?
Kontakt-Muffel

„Mach du mal“, heißt es bei Männern oft, wenn es darum geht, Freunde oder Verwandte anzurufen. Gerade bei älteren Paaren ist die Kontaktpflege häufig die Aufgabe der Frau. Geht die Beziehung in die Brüche, stehen Männer ziemlich alleine da.   Mehr...

Depressionen treten häufig nach belastenden Erlebnissen wie dem Verlust eines Angehörigen oder Beziehungsproblemen auf.
TK-Studie

Es leiden mehr Menschen an Rückenschmerzen als an Depressionen. Wer wegen der psychischen Erkrankung ausfällt, fehlt im Schnitt 64 Tage.  Mehr...

Die Zahl der Menschen mit Diagnose Depression steigt.
TK-Depressions-Atlas 2015

Depressionen treffen Menschen nicht so häufig wie Erkältungen oder Rückenschmerzen. Sie dauern aber wesentlich länger. Damit bekommen sie bei Krankschreibungen eine ähnliche Relevanz wie die bekannten Volkskrankheiten.  Mehr...

Gesünder leben: Am besten schreibt man sich noch konkretere Ziele auf, etwa: jeden Montag um 19 Uhr treffe ich mich mit meiner Laufgruppe zum Joggen.
Neun Tipps

Sie haben Ihre Neujahrsvorsätze schon über Bord geworfen? Irgendwie finden Sie doch keine Zeit, eine neue Sprache zu lernen oder joggen zu gehen? Dabei lohnt es sich, an den guten Vorsätzen festzuhalten. Wir geben Tipps, wie man sie doch noch umsetzt.  Mehr...

Wenn's mit dem Partner nicht klappt, bleibt da immer noch Facebook: Einer aktuellen Studie zufolge verstehen uns Computer ab 300 „Likes“ besser als der Ehepartner.
Krasse Studie

Niemand versteht mich, niemand kennt mich wirklich - wer kennt dieses Gefühl nicht? Doch im Zweifel ist da immer noch Facebook: Ab 300 Likes kennt uns Facebook einer neuen Studie zufolge sogar besser als der Partner.   Mehr...

Bei schweren psychischen Störungen sind oft Psychopharmaka die erste Wahl. Meist wirkt aber eine Kombination aus Medikamenten und Therapie besonders gut.
Psychische Probleme

Was wirkt besser bei psychischen Leiden, eine Psychotherapie oder Medikamente wie Psychopharmaka? Die Frage lässt sich oft nicht einfach beantworten. Gegen Depressionen oder Angststörungen zum Beispiel wirkt eine Kombination aus beiden Behandlungen am besten.   Mehr...

Auch, oder sogar gerade an den besinnlichen Tagen kann es zu psychischem Stress kommen. Die Gründe dafür sind zahlreich.
Einsamkeit, Stress

Die meisten freuen sich über die Weihnachtsfeiertage. Doch für manche sind sie der blanke Horror. Sie empfinden die Festtage als Stress pur. Oder sie leiden, weil sie einsam sind. Wie Weihnachten auf die Psyche schlägt und was man dagegen tun kann.  Mehr...

Wenn Trickfilme zu brutal sind und Figuren sterben, kann das kleine Kinder sogar psychisch schädigen.
Studie deckt auf

Ob „Arielle“ oder „Findet Nemo“: An Weihnachten schauen Familien gerne Trickfilme. Doch eine „heile Welt“ bieten die Kinderklassiker nicht. Häufig werden Figuren brutal erschossen oder erstochen.  Mehr...

Mingles trennen Sex und Liebe klar voneinander.
Zwei Mädels erzählen

Mingles sind keine Singles. Sie haben aber auch keine Beziehung. Was steckt hinter dem Großstadt-Phänomen?  Mehr...

Eine der wichtigsten Regeln beim Streiten hält dieses Paar nicht ein: Nicht laut werden!
Beziehungs-Ratgeber

Streit findet niemand gut. Dabei ist das Streiten gar nichts Schlechtes. Problem: Wir machen beim Zoff mit dem Partner immer die gleichen Fehler, die den anderen erst recht verletzen oder wütend machen. Welche Streit-Sünden Sie unbedingt vermeiden sollten.   Mehr...

Das Date ist eine Katastrophe - durchhalten bis zum bitteren Ende? Das muss nicht sein. Besser ist es, sich höflich zu verabschieden.
Partnersuche

Sie denkt: Warum spricht er die ganze Zeit von seiner Ex-Freundin? Er denkt: Wieso schaut sie die ganze Zeit auf ihre Fingernägel? Man muss ein schlimmes Date nicht bis zum bitteren Ende durchstehen. Ein Experte erklärt, wie man es vorzeitig abbricht.  Mehr...

Liegt unsere allgemeine Tendenz zu Beziehungsmensch oder Beziehungsmuffel einem Gen zugrunde? Eine Studie der Universität in Peking behauptet genau das.
Neue Studie

Auf Dauer alleine oder von einer Beziehung in die nächste: Dass manche Menschen nie einen Partner finden und andere nie ohne sind, kann viele Gründe haben. Auch unsere Gene spielen eine Rolle, haben Forscher jetzt entdeckt.   Mehr...

Gesundheit

Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Haarausfall

Berechnen Sie Ihr Haarausfall-Risiko!

Verlieren Sie derzeit mehr Haare als in früheren Jahren bzw. als in Ihrer Jugend?
Themenseiten
Bildergalerien