Promi & Show
Stars und Sternchen, Skandale und Enthüllungen. Im Berliner Kurier lesen Sie, was bei Prominenten und Showgrößen wirklich vor sich geht

„Tatort: Scheinwelten“: Eine Ehe explodiert im Film-Feuerwerk


Das Kölner Tatort-Team: Dietmar Bär (l-r) als Kommissar Freddy Schenk, Klaus J. Behrendt als Kommissar Max Ballauf und Christian Tasche als Staatsanwalt Wolfgang von Prinz.
Das Kölner Tatort-Team: Dietmar Bär (l-r) als Kommissar Freddy Schenk, Klaus J. Behrendt als Kommissar Max Ballauf und Christian Tasche als Staatsanwalt Wolfgang von Prinz.
Foto: dpa
Köln –  

Wow! Was für eine Spielfreude! Man sah den Hauptakteuren im Kölner „Tatort: Scheinwelten“, Christian Tasche (als Staatsanwalt von Prinz) und Jeanette Hain (als seine Frau) geradezu an, wie viel Spaß sie an diesen Rollen hatten.

Der Beamte, der sich selbst in seinen Pflichten verloren hat – und die fiese Egoistin, die alle Pflichten verleugnet. Das kann ja nur explodieren...

Und das tat’s in einem Feuerwerk von einem Film, der dazu endlich mal wieder zeigt, was die Kölner Tatorte am besten können: komplexe gesellschaftliche Zusammenhänge herunterbrechen, nachvollziehbar machen. Beim Phänomen illegale Einwanderinnen als billige Arbeitskräfte. Und beim Phänomen, sich selbst und anderen etwas vorzuspielen, das man nicht ist.

Kommissar Dietmar Bär selbst sagt darüber: „Das liegt nach meiner Beobachtung voll im Trend.“ Und dieser tolle Film damit auch.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Promi & Show
Ex-„Adam und Eva“-Kandidat Thomas im Musik-Video „Kiss & Fly“
Hip-Hop-Ballade „Kiss & Fly“

Bei dem RTL-Nackt-Experiment „Adam und Eva“ buhlten Berufscoach Thomas (27) und Gastronom Riccardo (31) um die Gunst von Medizinstudentin Ricarda (23). Jetzt machen sie zusammen Musik.  Mehr...

Liebesurlaub mit Marvin

Die „Bachelorette“ und ihr Auserwählter sind noch immer glücklich! Und zum ersten Mal senden Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht ihren Fans Grüße aus dem gemeinsamen Liebesurlaub.  Mehr...

RTL zeigt das Finale von „Rising Star“ schon am 18. September.
Vorverlegt wegen schlechter Quoten!

Die schlechten Quoten sprachen Bände: RTL hatte angekündigt, nach dem Flop von „Rising Star“ die Musikshow früher zu Ende bringen zu wollen. Jetzt zeigt der Sender das Finale schon am kommenden Donnerstag.  Mehr...

Promi & Show
Aktuelle Videos
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER