Politik & Wirtschaft
Berichte und Hintergründe und Neuigkeiten aus der Politik in Deutschland und der Welt

Privat ausspioniert: Bericht: Detektiv überwachte Aldi-Mitarbeiter


Eine Aldi-Filiale in Duisburg: Wurden hinter der Fassade Mitarbeiter ausspioniert?
Eine Aldi-Filiale in Duisburg: Wurden hinter der Fassade Mitarbeiter ausspioniert?
Foto: dpa
Hamburg –  

Wurden Mitarbeiter von Aldi Süd heimlich von Detektiven ausspioniert? Einem „Spiegel“-Bericht zufolge ließ das Unternehmen Angestellte überwachen, auch versteckte Kameras sollen zum Einsatz gekommen sein.

Ein Konzerndetektiv packte gegenüber dem Magazin aus, beschrieb detailliert die Überwachung. So habe er nicht nur Kunden beobachtet, um Diebstählen vorzubeugen – auch die Mitarbeiter seien seine Zielobjekte gewesen.

Der Mann sollte eigenen Angaben zufolge gezielt Mitarbeiter ausspionieren, er habe den Auftrag gehabt, Mini-Kameras über den Spinden von Angestellten zu installieren. Das habe er aber abgelehnt.

Zu seinen Aufgaben soll es außerdem gehört haben, private Informationen über die Mitarbeiter an Führungskräfte weiterzuleiten. Wenn Angestellte ein Verhältnis hatten oder es finanzielle Probleme gab, sollte der Detektiv dies berichten.

Aldi Süd wies die Vorwürfe in einer Stellungnahme zurück. Eine Überwachung von Mitarbeitern sei ausgeschlossen, derartige Aufträge habe es nicht gegeben.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Politik & Wirtschaft
Tatort Flüchtlingsboot: Ein Experte der maltesischen Marine untersucht die Spuren des Massakers.
Blutiges Massaker

Auf der Überfahrt kam es zu einem unfassbaren Blutbad. 60 Flüchtlinge wurden erstochen, Dutzende über Bord geworfen. 181 Menschen starben. Als mutmaßliche Täter wurden fünf Migranten festgenommen.  Mehr...

Pro-Russische Rebellen stehen unter Verdacht die beiden Kampfjets abgeschossen zu haben - Die Ukraine bezweifelt das.
Ukraine-Konflikt

Der Abschuss von zwei ukrainischen Militärjets über der Ostukraine ist der Regierung in Kiew zufolge „vom Territorium der Russischen Föderation aus“ erfolgt.   Mehr...

Das kann doch gar nicht sein! Auf einen schlimmen Rückschlag im Beruf reagieren viele zunächst mit Ungläubigkeit.
Scheitern im Job

Rückschläge im Arbeitsleben gibt es viele - vom Scheitern eines Projektes bis hin zur Kündigung. Aber wie gehen Berufstätige am besten mit solchen Schockerlebnissen um?  Mehr...

Politik & Wirtschaft
Blaulichtkurier
Aktuelle Videos
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER