Panorama
Neuigkeiten aus Deutschland und der Welt

Täter auf der Flucht: Mysteriöser Hotel-Mord in Frankfurt – zwei Tote


Frankfurt/Main –  

Mysteriöse Messerattacke in dem Frankfurter Hotel „Luxor“ in der Innenstadt: Überall ist Blut, ein Turnschuh liegt auf dem Boden. Zwei Männer wurden getötet.

Nach den Tätern werde intensiv gefahndet, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Ermittler suchten drei Männer, die nach dem Verbrechen am Samstagabend aus dem Hotel geflüchtet sein sollen.

Ein Opfer war an seinen schweren Stichverletzungen noch im Hotelzimmer gestorben. Der zweite Mann habe sich mit schwersten Stichverletzungen noch ins Treppenhaus geschleppt und sei dort dann zusammengebrochen. Er starb im Krankenhaus.

Die Leichen der beiden Männer sollten noch am Sonntag obduziert werden.

Beamte der Spurensicherung und der Mordkommission seien bis zum Sonntagmorgen im Einsatz gewesen, sagte der Sprecher. Über das Motiv, das Alter sowie die Herkunft der Opfer machten die Ermittler zunächst keine Angaben.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Schnell zum Bus...

Dieser Junge ist einfach nicht zu bremsen - jedenfalls nicht durch eine handelsübliche Glasscheibe.   Mehr...

Die Top-Öko-Gangster: Adriano Giacobone, Ahmed Kamran, Ariel Sanchez, Ben Simasiku, Bhekumas Shiba, Nicolaas Duindam, Sudiman Sunoto, Sergey Darminov und Feisal Mohamed Ali (v.l.oben).
Interpol-Fahndung

Sie vergreifen sich am kostbaren Gut Umwelt. Doch jetzt hat sie Interpol auf dem Schirm. Zum ersten Mal in ihrer Historie fahndet die Behörde mit Steckbriefen nach neun Umweltverbrechern.  Mehr...

Süßes Video

Der kleiner Spencer erzählt seinem Papa ganz traurig, dass er nicht pfeifen kann. Trotzdem versucht er es immer wieder.   Mehr...

Aktuelle Videos
Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER