Panorama
Neuigkeiten aus Deutschland und der Welt

Radfahrer getötet: Besoffener fährt mit Leiche auf Motorhaube weiter


In Argentinien gilt eine 0,5-Promille-Grenze: Doch der Todesfahrer hatte weit mehr.
In Argentinien gilt eine 0,5-Promille-Grenze: Doch der Todesfahrer hatte weit mehr.
Foto: dpa (Symbolbild)
Buenos Aires –  

Unfassbar: Ein betrunkener Autofahrer mit der Leiche eines von ihm angefahrenen Fahrradfahrers auf der Motorhaube einfach weitergefahren. Und das noch 18 Kilometer!

Erst an einer Mautstelle bei der Ortschaft Tortuguitas nördlich von Buenos Aires wurde die Horrorfahrt gestoppt. Das berichtet die Nachrichtenagentur dyn. Eine Blutprobe ergab 1,45 Promille Alkohol im Blut des 28-Jährigen.

In Argentinien gilt eine 0,5 Promille-Grenze. Bei dem getöteten Fahrradfahrer handelt es sich um einen 53-jährigen Wachmann. Der Vorfall hatte sich bereits am Sonntag auf der Autobahn „Panamericana“ ereignet.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Zum zweiten Mal in der Lotto-Geschichte sind am Mittwoch fünf aufeinanderfolgende Zahlen gezogen worden.
9, 10, 11, 12, 13 und 37

Bei der Lotto-Ziehung mit der extrem seltenen Fünfer-Reihe am Mittwoch haben drei Spieler sechs Richtige getippt.  Mehr...

Ihr Essen „jagen“ die Wissenschaftler im Supermarkt.
Seltsamer Anblick

Derzeit bietet sich den Anwohnern von Albersdorf ein seltsamer Anblick: In Tierfelle und Leder gehüllte Männer und Frauen leben wie Steinzeitmenschen unter ihnen – freiwillig.   Mehr...

Hiroshima-Bomber "Enola Gay" - eine B-29 Superfortress - warf am 6. August die Atombombe über Hiroshima ab.
Atombomben-Abwurf nie bereut

Das letzte Besatzungsmitglied des Hiroshima-Bombers „Enola Gay“ starb im Alter von 93 Jahren. Van Kirk war Navigationsoffizier der B-29 Superfortress bei dem Abwurf der Atombombe über Hiroshima.  Mehr...

Aktuelle Videos
Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER