Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Neuigkeiten aus Deutschland und der Welt

Flug-Schock: Notlandung! Flugzeug fällt 6000 Meter in die Tiefe


Ein Flugzeug von United Airlines verlor über dem Atlantik 6000 Meter Höhe.
Ein Flugzeug von United Airlines verlor über dem Atlantik 6000 Meter Höhe.
 Foto: United Airlines (Symbolfoto)
London –  

Horror-Flug über den Atlantik: Auf dem Weg von Washington nach London ist ein Flugzeug 6000 Meter abgesackt.

Über dem Ozean verlor die Boeing 757 der Fluglinie United Airlines plötzlich an Höhe. Die Maschine habe plötzlich angefangen zu schaukeln, zitiert die Zeitung "Daily Mail" eine Passagierin.

Auf den Monitoren habe man sehen können, dass die Maschine von etwa 12.000 Metern auf 6000 Metern abgesackte. Das Personal in der Flugzeugkabine habe hektisch reagiert.

Die Maschine musste daraufhin in Neufundland notlanden, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Sprecher der United Airlines gab später bekannt, dass es ein mechanisches Problem mit den Motoren gegeben habe.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Am Hamburger Flughafen arbeiten nun drei Obdachlose als professionelle Flaschensammler.
Projekt in Hamburg

Noch bis vor einem halben Jahr hatten sie Hausverbot. Jetzt hat der Hamburger Flughafen drei Obdachlose angestellt, die sich am Terminal um die Einsammlung von leeren Pfandflaschen kümmern.  Mehr...

McDonalds hat mit Umsatz-Einbußen zu kämpfen. Mit der Ausweitung der Frühstückszeiten will die Fastfood-Kette den Umsatz steigern.
„Rund um die Uhr“

Premiere: Ab dem 6. Oktober können Kunden rund um die Uhr bei der Fastfood-Kette frühstücken! Einziger Haken: Bisher profitiert man nur in den USA von dem Angebot.  Mehr...

Das neue Spiel der dänischen Firma Serious Games Interactive - „Playing History 2 - Slave Trade“ - muss sich Rassismus-Vorwürfen stellen.
Sklaven-Tetris

Während aktuell Millionen Menschen auf der Flucht sind und teils qualvoll sterben, veröffentlicht eine dänische Firma ein Spiel mit Sklaven-Tetris...  Mehr...

Aktuelle Videos
Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien

Berliner KURIER
Zur mobilen Ansicht wechseln