Panorama
Neuigkeiten aus Deutschland und der Welt

Flug-Schock: Notlandung! Flugzeug fällt 6000 Meter in die Tiefe


Ein Flugzeug von United Airlines verlor über dem Atlantik 6000 Meter Höhe.
Ein Flugzeug von United Airlines verlor über dem Atlantik 6000 Meter Höhe.
Foto: United Airlines (Symbolfoto)
London –  

Horror-Flug über den Atlantik: Auf dem Weg von Washington nach London ist ein Flugzeug 6000 Meter abgesackt.

Über dem Ozean verlor die Boeing 757 der Fluglinie United Airlines plötzlich an Höhe. Die Maschine habe plötzlich angefangen zu schaukeln, zitiert die Zeitung "Daily Mail" eine Passagierin.

Auf den Monitoren habe man sehen können, dass die Maschine von etwa 12.000 Metern auf 6000 Metern abgesackte. Das Personal in der Flugzeugkabine habe hektisch reagiert.

Die Maschine musste daraufhin in Neufundland notlanden, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Sprecher der United Airlines gab später bekannt, dass es ein mechanisches Problem mit den Motoren gegeben habe.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Das Wrack des Unglücksschiffes liegt vor der Küste von Südkorea.
Fährunglück von Südkorea

Taucher haben zum ersten Mal seit dem Untergang des südkoreanischen Fährschiffs „Sewol“ Leichen aus dem Innern des Wracks geborgen. Noch immer werden mehr als 240 Menschen vermisst.  Mehr...

Samra Kesinovic (16) soll sich mit ihrer Freundin Sabina islamischen Brigaden in Syrien angeschlossen haben.
Keine Spur nach Abschiedsbrief

Die Wienerinnen sind erst 15 und 16 Jahre alt und sollen in Syrien für den Islam kämpfen. Welche Rolle spielt der Hassprediger Ebu Tejma?   Mehr...

Dies ist das Monster von Loch Ness.
Bei Apple Maps

Loch Ness ist der bekannteste See in Schottland. Seit Jahrhunderten wird immer wieder von einem Monster berichtet, dass in der Tiefe des Sees lauert. Jetzt beweist ein Satellitenbild, dass Nessie lebt.  Mehr...

Aktuelle Videos
Seit Jahresbeginn gibt es die GEZ nicht mehr. Jetzt werden Rundfunkgebühren nach einem neuen System eingezogen.

Erfahren Sie in unserem Quiz, was sich in 2013 für Sie ändert.

Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER