Panorama
Neuigkeiten aus Deutschland und der Welt

Flug-Schock: Notlandung! Flugzeug fällt 6000 Meter in die Tiefe


Ein Flugzeug von United Airlines verlor über dem Atlantik 6000 Meter Höhe.
Ein Flugzeug von United Airlines verlor über dem Atlantik 6000 Meter Höhe.
 Foto: United Airlines (Symbolfoto)
London –  

Horror-Flug über den Atlantik: Auf dem Weg von Washington nach London ist ein Flugzeug 6000 Meter abgesackt.

Über dem Ozean verlor die Boeing 757 der Fluglinie United Airlines plötzlich an Höhe. Die Maschine habe plötzlich angefangen zu schaukeln, zitiert die Zeitung "Daily Mail" eine Passagierin.

Auf den Monitoren habe man sehen können, dass die Maschine von etwa 12.000 Metern auf 6000 Metern abgesackte. Das Personal in der Flugzeugkabine habe hektisch reagiert.

Die Maschine musste daraufhin in Neufundland notlanden, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Sprecher der United Airlines gab später bekannt, dass es ein mechanisches Problem mit den Motoren gegeben habe.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Wer kassierte die Pension des Toten Ex-Bürgermeisters? Die Witwe steht unter Verdacht.
Bizarrer Kriminalfall

Cuxhaven kennt man eher als Urlaubsort an der Nordseeküste: Doch ein bizarrer Todesfall sorgt jetzt für Aufregung in der Region. Es geht um den verstorbenen Ex-Bürgermeister und seine Ehefrau...  Mehr...

Das Flakon des Burger King Dufts "Flame Grilled"
Duft mit Fleischgeruch

Die Fastfood-Kette Burger King verkauft ab Mittwoch in Japan ein nach Fleisch riechendes Parfüm. Note des Duftes: "Flame Grilled".  Mehr...

Die „Costa Concordia“ kenterte vor der Insel Giglio.
Neues vom gesunkenen Luxusdampfer

Es ist über drei Jahre her, seitdem die Costa Concordia an der toskanischen Küste kenterte. Nun gibt es heikle Informationen. Das Schiff soll mit Kokain beladen gewesen sein.  Mehr...

Aktuelle Videos
Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien

Berliner KURIER