Panorama
Neuigkeiten aus Deutschland und der Welt

Drama auf Philippinen: Drogen-Händler läuft Amok: 7 Tote


Verwandte der Amok-Opfer warten vor einem Krankenhaus in Manila.
Verwandte der Amok-Opfer warten vor einem Krankenhaus in Manila.
Foto: dpa
Manila –  

Ein berüchtigter Drogenhändler ist auf den Philippinen offenbar unter Rauschgifteinfluss Amok gelaufen und hat sieben Menschen umgebracht.

Die Polizei erschoss den Schützen, teilte sie am Freitag mit. Der Mann habe in seiner Nachbarschaft in Cavite südlich der Hauptstadt Manila plötzlich wild um sich geschossen. Fünf Menschen starben auf der Stelle, darunter kleine Kinder.

Zwei Opfer starben auf dem Weg ins Krankenhaus. „Der Täter ist ein bekannter Drogenhändler in der Gegend“, sagte der Gouverneur der Provinz Cavite im Rundfunk. „Er stand wahrscheinlich unter Drogen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
#myNYPD

Die New Yorker Polizei forderte ihre User auf, unter dem Hashtag #myNYPD eigene Fotos mit Polizisten zu schicken. Doch es kamen fast nur Bilder mit prügelnden Polizisten...  Mehr...

Ein Österreicher will seine Arztpraxis in einer Tankstelle eröffnet.
Drive-In-Doc

Ein Wiener Allgemeinmediziner will am 1. Mai in einer Tankstelle seine Praxis eröffnen. „Ein Arztbesuch - so schnell und einfach wie Volltanken“, verspricht Dieter Zakel!  Mehr...

Irres Chaos-Video

Oha! Wer hier die Nerven behält, ist zu allem fähig. Auf der wohl chaotischsten Kreuzung der Welt gibt es weder Ampeln noch sonstige Regeln. Doch dieses irre Video beweist: Es geht auch ohne!  Mehr...

Aktuelle Videos
Seit Jahresbeginn gibt es die GEZ nicht mehr. Jetzt werden Rundfunkgebühren nach einem neuen System eingezogen.

Erfahren Sie in unserem Quiz, was sich in 2013 für Sie ändert.

Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER