Panorama
Neuigkeiten aus Deutschland und der Welt

24-Jährige gesteht: Lehrerin verführt vier Schüler


Ashley Anderson
Ashley Anderson
 Foto: Polizei
Parkersburg/Iowa –  

Was ist bloß mit den Ami-Lehrerinnen los. Kaum ein Tag, an dem nicht eine von ihnen Sex mit Schülern angekreidet wird. Ashley Anderson soll gleich bei vier Teenagern ihren Lehr-Körper eingesetzt haben.

Nachdem sie freiwillig Abschied vom Schuldienst genommen hatte, verlautete aus der Aplington Highschool: Die 24-Jährige sei geständig, zwei 16-jährige Schüler oral befriedigt und mit einem 18-Jährigen Geschlechtsverkehr gehabt zu haben. Ihr minderjähriger Lover Nr. 4 sei per SMS mit Nacktfotos von Ashley beglückt worden.

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Panorama
Andreas L. ließ den Airbus abstürzen.
Nach Absturz der Germanwings-Maschine

Dass Andreas L. an schweren Depressionen gelitten hat, ist bekannt. Doch nun gibt es neue Informationen über seine Vergangenheit: Die Flugschule war über seine Depressionen informiert!  Mehr...

Andreas L. ließ den Airbus abstürzen.
Germanwings-Tragödie

Die Freundin von Andreas L. hat nichts von den tödlichen Absichten des 27-Jährigen geahnt. Doch sie wusste laut CNN von seinen Arzt-Besuchen.  Mehr...

Das Elefanten-Baby aus Leipzig hatte direkt nach der Geburt eine schwere Zeit. Sie kam mit einem Beinbruch zur Welt und musste operiert werden. Nun wurde sie eingeschläfert.
Nach OP eingeschläfert

Seit Mittwoch hat das Elefanten-Baby aus dem Leipziger Zoo Tierfreunde in Atem gehalten. Das kleine Elefanten-Mädchen hatte ein gebrochenes Bein - wurde operiert. Nun ist es tot.  Mehr...

Aktuelle Videos
Geißlers Nachschlag: Der Ex-CDU-Generalsekretär im politischen Un-Ruhestand schreibt jeden Montag im KURIER
Sonderbeilagen & Prospekte
Sprengstoff: Journalist und Politik-Berater Michael H. Spreng schreibt im KURIER!
Blaulichtkurier
Top Stories
Neueste Bildergalerien

Berliner KURIER