E_Paper_BK
BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

Kinderpornos produziert: Dieser US-Milchbubi (16) soll ein Kinderschänder sein!

High-School-Schüler und Kinderschänder? Jared H. (16)

High-School-Schüler und Kinderschänder? Jared H. (16)

Foto:

Hillsborough County Sheriff's Office

Plant City/Florida -

Er wurde wegen des Besitzes und der Herstellung von Kinderpornographie verhaftet. Was die Einwohner von Plant City so schockt, ist die Identität des Täters. Jared H. ist erst 16. Die Staatsanwaltschaft klagt den Schüler trotzdem als Erwachsenen an.

Die Polizei kam dem Teenager nach einem Tipp der kanadischen Behörden auf die Spur. Bei der Durchsuchung des Computers des Schülers der Plant City High School wurde dann kinderpornographisches Material gefunden.

„Ein 16-Jähriger? Das ist beängstigend!“

Auf den Bildern soll zu sehen sein, wie H. ein Kind belästigt. Laut den Behörden in Florida war das Opfer der sexuellen Übergriffe unter zwölf Jahre alt. Der 16-Jährige wird nun wegen der Herstellung und dem Besitz von Kinderpornos sowie der Belästigung seines Opfers angeklagt.

„Es ist verrückt. Ein 16-Jähriger, so alt bin ich auch, wird wegen so etwas Krassem verhaftet“, sagte Korey Jackson, ein Mitschüler des Angeklagten, einem lokalen TV-Sender. Eddie Tanner, Vater einer Schülerin der High School, meinte: „Es ist schlimm genug, wenn man hört, dass ältere Menschen so etwas tun. Aber ein 16-Jähriger? Das ist beängstigend.“

Die Behörden in Florida vermuten, dass Jared H. noch mehr Kinder belästigt haben könnte.

(ckr)