BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz
  • Facebook
  • Twitter

Facebook-Hype Pippas Po macht Fans froh

Dieser Po entzückt die Internetgemeinde.

Dieser Po entzückt die Internetgemeinde.

Foto:

dapd Lizenz

London -

Ein Po verzückt derzeit nicht nur England, sondern auch die Internetgemeinde. Auf Facebook versammeln sich sogar Herrscharen an Fans aus aller Welt, um diesem Gesäß zu huldigen.

Die Rede ist von „Her royal Hotness“ Pippa Middleton (27). Oder besser gesagt: Es ist ihre Rückenansicht, die zum Verzücken anregt.

Spätestens seit der Hochzeit von Schwester Kate ist die schöne Brünette der heimliche Star der englischen Königsfamilie. Als „Maid of Honor“ stahl die 27-Jährige der Braut sogar fast die Schau (wir berichteten).

Mit einem atemberaubenden Kleid versetzte sie nicht nur royale Fans in wahre Begeisterungsstürme. Besonders Pippas Po hatte es den Zuschauern dabei angetan.

Auf Facebook gründeten besonders eifrige Bewunderer daher die „Pippa Middleton Ass Appreciation Society“. Knapp 190.000 User huldigen hier den vier Buchstaben Pippas. Ein Hinterteil als neuer Star bei den Royals - so etwas gibt es wohl auch nur in England.

Und wer seine Anerkennung für den „königlichen Po“ auch im wahren Leben zum Ausdruck bringen will, der kann sich T-Shirts mit Aufschriften wie „Pippas Hinterteil-Fan“ zulegen.