Leute

Max Herre: Er gesteht eine uneheliche Tochter


Max Herre hat drei Kinder.
Max Herre hat drei Kinder.
Foto: dpa

Eigentlich ist Max Herre (39) ja mit Joy Denalane (39) zusammen, sie haben zwei Söhne. Aber das Paar war mal eine Zeit lang getrennt – und da muss es passiert sein. Max bekam eine Tochter mit einer anderen Frau! Bis jetzt hat er nichts darüber verraten. Mit seinem Album „Hallo Welt“ (erscheint am 24. August) ändert sich das.

Das Mädchen, das nicht bei ihm wohnt, heißt „Vida“ (das bedeutet Leben). Max Herre hat ihr den gleichnamigen Song auf seiner neuen CD gewidmet. Er sagt: „Es war mir wichtig, ihr trotzdem etwas zu geben, was sie vielleicht nicht alltäglich von mir hat.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Leute
Aus Berlin, für Deutschland: Natalie Plöger, Ela Steinmetz und Yvonne Grünwald (v.l.) sind Elaiza.
Elaiza

Vor kurzem kannte sie noch niemand, jetzt vertreten sie Deutschland beim Eurovision Song Contest: Elaiza aus Berlin haben das Publikum mit ihrem Song "Is It Right" im Sturm erobert.   Mehr...

US-Star Andrew Garfield spielt "The Amazing Spider-Man".
Ich glaub’, ich spinne

Ich glaub’, ich spinne! Spider-Man hat sein Netz in Marzahn gespannt. Und die Kids freuen sich wie Bolle!  Mehr...

Dieter Schroth und Harald Glööckler sind seit den 80er Jahren liiert.
Harald Glööckler

Eigentlich sollte Designer Harald Glööckler (48) längst unter der Haube sein. Aber die Hochzeit mit seinem Lebensgefährten Dieter Schroth (65) wurde erneut verschoben. Aus einem sehr traurigen Grund.   Mehr...

Leute
Sonderbeilagen & Prospekte
KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen zum Mietärger

KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen rund um Wohnung und Miete.

Krimi-Blog
Blaulichtkurier
Mensch Meyer - Die Kolumne von Chin Meyer
KURIER auf Facebook
Blog - Voller Ernst von Gerhard Lehrke
Berliner Jobmarkt
Die freche Berlinerin - Kolumne von Ruth Moschner
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER
Noch mehr Bildung und Allgemeinwissen

Hier geht's zu noch mehr Bildung und Allgemeinwissen.