Leute

KURIER-Interview: Tote Hose Campino: Auf Berlin fliegt er am meisten


Wenn Campino rockt, gibt er alles. Seine Batterien lädt er dann in Berlin auf, wo er regelmäßig seinen Sohn Lenn besucht.
Wenn Campino rockt, gibt er alles. Seine Batterien lädt er dann in Berlin auf, wo er regelmäßig seinen Sohn Lenn besucht.
Foto: dpa

Er fährt vor mit einem alten Audi. Er ist entspannt und nimmt sich trotz Tourstress viel Zeit. Campino (50), Sänger der Toten Hosen.

Im Interview mit dem KURIER spricht er über das Superjahr 2012, Privates, Politik, Geld und seinen Sohn Lenn (8).

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Leute
US-Star Andrew Garfield spielt "The Amazing Spider-Man".
Ich glaub’, ich spinne

Ich glaub’, ich spinne! Spider-Man hat sein Netz in Marzahn gespannt. Und die Kids freuen sich wie Bolle!  Mehr...

Dieter Schroth und Harald Glööckler sind seit den 80er Jahren liiert.
Harald Glööckler

Eigentlich sollte Designer Harald Glööckler (48) längst unter der Haube sein. Aber die Hochzeit mit seinem Lebensgefährten Dieter Schroth (65) wurde erneut verschoben. Aus einem sehr traurigen Grund.   Mehr...

Armin Mueller-Stahl hat keine Angst vorm Tod.
Armin Mueller-Stahl

Ein Jahr ist es her, dass Armin Mueller-Stahl für Schlagzeilen sorgte. Damals lag er in einer Berliner Klinik.   Mehr...

Leute
Sonderbeilagen & Prospekte
KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen zum Mietärger

KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen rund um Wohnung und Miete.

Krimi-Blog
Blaulichtkurier
Mensch Meyer - Die Kolumne von Chin Meyer
KURIER auf Facebook
Blog - Voller Ernst von Gerhard Lehrke
Berliner Jobmarkt
Die freche Berlinerin - Kolumne von Ruth Moschner
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER
Noch mehr Bildung und Allgemeinwissen

Hier geht's zu noch mehr Bildung und Allgemeinwissen.