Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kiez&Stadt
Wir sind Berlin. Direkt aus dem Newsroom des Berliner KURIER immer die wichtigsten Nachrichten aus Berlin und seinen Kiezen und Bezirken.

Ein Brüller zieht durch Berlin: So bringen Sie eine ganze U-Bahn zum Lachen


Berlin –  

Ein Brüller zieht durch Berlin. Die Lachyoga-Gruppe von Angela Mecking bringt eine U-Bahn zum Wackeln. Mit einem Lachflash.

Knapp 150 000 Leute grinsten schon über den neuen Youtube-Hit aus Berlin. Und der geht so: Mitten im Feierabendverkehr eines trüben Novemberabends entern Mecking und ihr Kurs von „Lachen verbindet“ die U12 Richtung Warschauer Straße. Eine Frau tippt in ihr Handy, fängt an zu Glucksen, wird dabei immer lauter. Andere Passagiere werden angesteckt, bis es kein Halten mehr gibt. Der gesamte Waggon bricht in schallendes Gelächter aus – ein neuer Riesenhit bei Youtube ist geboren.

„Wir wollten etwas Neues ausprobieren und sind zwei Stunden durch Berlin gefahren“, erklärt Initiatorin Angela Mecking dem KURIER. Sie lacht, logisch. „Eigentlich war das Handyvideo nur für Eingeweihte bestimmt, machte aber ganz schnell die Runde.“ Minütlich klicken nun immer mehr Lach-Fans das Filmchen an.

Dabei hat das Ganze einen ernsten Hintergrund. Mit ihren Kursen will Mecking vor allem Menschen helfen, die „sonst nicht so viel zu lachen haben“.

MBÖ

Weitere Meldungen aus dem Bereich Kiez&Stadt
Erdbeeren haben es beim derzeitigen Wetter noch nicht leicht.
Es ist zu kalt!

Nachts Bibbertemperaturen, tagsüber Pullover-Wetter: Da wird es auch Erdbeeren zu kalt. Der Wonnemonat Mai machte seinem Namen keine Ehre. Den leckeren Früchtchen verging dadurch die Lust am Wachsen.   Mehr...

Das Haus in der Grunewaldstraße 87 hat schon bessere Zeiten erlebt.
Mieter entsetzt

Die geplante Sanierung eines Hauses in Schöneberg ist komplett außer Kontrolle geraten. Der KURIER besuchte das schlimme Raus-Ekel-Haus.  Mehr...

Wolfgang Henrich, Direktor der Klinik für Geburtsmedizin an der Charité, spricht von Hochrisikopatienten.
Vierlingsmutter

Eine Woche sind die Vierlinge alt, die Annegret R. (65) per Kaiserschnitt zur Welt brachte. Jetzt kämpfen Charité-Ärzte, dass die Frühchen gut durchkommen. Für sie sind die Vier „Hochrisikopatienten“. Ein Baby musste schon operiert werden.  Mehr...

Kiez&Stadt

72 Seiten Echt Berlin für nur 4,95 Euro!
KURIER auf Facebook
Video
Neueste Bildergalerien
Sonderbeilagen & Prospekte
KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen zum Mietärger

KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen rund um Wohnung und Miete.

Blaulichtkurier
Krimi-Blog
Mensch Meyer - Die Kolumne von Chin Meyer
Blog - Voller Ernst von Gerhard Lehrke
Die freche Berlinerin - Kolumne von Ruth Moschner
Berliner Jobmarkt
Top Stories
Berliner KURIER

Noch mehr Bildung und Allgemeinwissen

Hier geht's zu noch mehr Bildung und Allgemeinwissen.