Kiez&Stadt
Wir sind Berlin. Direkt aus dem Newsroom des Berliner KURIER immer die wichtigsten Nachrichten aus Berlin und seinen Kiezen und Bezirken.

„Wecke“ statt „Schrippe“: Thierse: Schwaben nerven ihn immer mehr


Wolfgang Thierse wettert gegen Schwaben.
Wolfgang Thierse wettert gegen Schwaben.
Foto: dpa
Berlin –  

Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) schimpft in der Morgenpost über die Schwaben in seinem Prenzlauer Berg – dass sie beim Bäcker „Wecke“ statt „Schrippe“ sagen, dass sie nicht begreifen, in der Großstadt zu leben und nicht in „ihrer Kleinstadt mit Kehrwoche“.

Seltsam: Vor acht Monaten im KURIER-Interview hatte Thierse nichts gegen sie, trug mit drei schwäbischen Mitarbeitern selbst zur Schwabisierung Berlins bei.

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Kiez&Stadt
Das ehemalige Sporthotel im Sportforum Hohenschönhausen verrottet.
Sportforum

Die Eishockey-Legenden Sven Felski und Hartmut Nickel erinnern sich an glorreiche Zeiten des Hauses. Heute verfällt es   Mehr...

Caren beim Dreh in Spandau. Um die Wahrheit zu zeigen, stellte Manuel das Video mit der Sex-Maus ins Internet.
Macher von Sexy Cora

Schlammschlacht in der Erotik-Branche: Der Macher von „Sexy Cora“ bootet Berliner Produzenten aus  Mehr...

Unten Einzelhandel, oben Büros und Wohnungen...
Alexanderplatz
2

Einkaufen in bester Lage: Erste Läden im „Alea 101“ schon geöffnet  Mehr...

Kiez&Stadt
Sonderbeilagen & Prospekte
KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen zum Mietärger

KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen rund um Wohnung und Miete.

Krimi-Blog
Blaulichtkurier
Mensch Meyer - Die Kolumne von Chin Meyer
KURIER auf Facebook
Blog - Voller Ernst von Gerhard Lehrke
Berliner Jobmarkt
Die freche Berlinerin - Kolumne von Ruth Moschner
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER
Noch mehr Bildung und Allgemeinwissen

Hier geht's zu noch mehr Bildung und Allgemeinwissen.