Hertha BSC
Alles rund um Berlins größten Fußballverein Hertha BSC. Mit Live-Ticker, Statistik, allen Infos zu den Spielen und News vom Kader und Transfers.

Shooting-Star der Saison: Herthas John Anthony Brooks: Aufstiegs-Geschenk für meine Familie


Berlin –  

Er wird mit Hertha BSC in den nächsten Wochen in die Bundesliga aufsteigen. Doch der wahre blau-weiße Aufsteiger ist John Anthony Brooks (20) jetzt schon. Der Berliner Junge mit US-Pass ist der Shooting-Star des Teams, hat seinen Stammplatz als Abwehrspieler in der Hinrunde erkämpft und in der Rückrunde verteidigt. Ganz große Leistung, doch noch größer ist eine andere Geste. Das verrät er im KURIER John Anthony Brooks über...

... den Aufstieg: Noch sind wir nicht ganz durch. Da fehlen noch ein paar Siege. Die wollen wir alle schnellstmöglich einfahren.

... seine Aufstiegsprämie: Was ich damit machen werde? Auf keinen Fall kaufe ich mir eine teure Uhr oder ein neues Auto. Nein, ich will meine Familie, also meine Mutter Manuela, meine Schwester Dyresa, meine Freundin Berenice und meine Großeltern zum Urlaub einladen. Wohin und wann? Das werden wir noch gemeinsam beraten. Ich gebe das aus, alle haben mich auf meinem Weg zum Profi immer unterstützt. Ich will etwas zurückgeben.

... seine null Gelben Karten: Das kommt bestimmt nicht häufig vor für Innenverteidiger in der Zweiten Liga. Aber ich gehe definitiv nicht mit dem Ziel ins Spiel, keine Karte zu kassieren. Ich will einfach meinen Job konsequent und fair erledigen. Ich kann also nicht versprechen, dass ich diese Saison keine Gelbe mehr gezeigt bekomme.

Mehr dazu

... seine neue Rolle als Stammspieler: Natürlich bin ich immer selbstsicherer geworden. Von Spiel zu Spiel immer mehr. Aber in der Winterpause musste auch ich kämpfen, dass ich wieder in der Anfangself stehe. Da fing es für alle Spieler bei Null an. Doch Fabian Lustenberger und ich haben uns gut eingespielt, ergänzen uns prima.

... seine Nationalelf-Pläne mit den USA oder Deutschland: Ich darf noch immer für beide Verbände spielen. Ich habe mich noch nicht entschieden, für wen. Ich weiß jetzt auch noch nicht, ob ich im Sommer bei der U20-WM in der Türkei für die USA spiele oder bei der U21-EM in Israel für den DFB. Das werde ich in den nächsten Wochen ganz in Ruhe abwägen.

... das Spitzenspiel gegen Braunschweig mit Zweitliga-Torjäger Domi Kumbela: Klar ist er ein guter Stürmer, aber in Manndeckung wird er nicht genommen. Lusti und ich werden ihn abwechselnd übernehmen. Ich hoffe, dass wir den nächsten Heimsieg einfahren. Mal sehen, was die Verfolger Lautern und Köln vorher machen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Hertha BSC
Herthas Hany Mukhtar beim Training. Spielen durfte das Talent noch nicht.
Herthas Talent

Das Talent (19) kämpft weiter um einen Platz im Kader ...  Mehr...

24. August 2013: Hertha und Fabian Lustenberger siegen 1:0 über den HSV. Ist das Spiel gegen den Bundesliga-Dino diesmal der Beginn für eine Siegesserie?
Hertha BSC

Drei Siege in neun Tagen? Gegen den Hamburger SV, Bielefeld und Paderborn ist das nicht unmöglich.  Mehr...

Fabian Lustenberger (r.) gewinnt das Kopfballduell gegen Schalkes Aogo.
Lusti-Zoff

„Als Nationaltrainer kann man sich erkundigen, wie fit ein Spieler ist“  Mehr...

Hertha BSC

Hertha kehrt ohne Punkte heim

KURIER auf Facebook
Nachschuss - Der KURIER-Sportkommentar
Aktuelle Fußball-Videos
Alle Videos
Top Stories
Neueste Bildergalerien
Berliner KURIER